Allgemein

Herren 1 – Flein will Aufwärtstrend bestätigen

Nach dem Teilerfolg im Spitzenspiel gegen den TV Oeffingen sind die Fleiner Handballer bereits am kommenden Sonntag zu Hause schon wieder gefordert. Um 17:00 Uhr empfangen sie die zweite Mannschaft des VFL Waiblingen.
Der VFL 2 belegt mit 9:13 Punkten momentan den zehnten Platz der Tabelle. Aber es wäre fatal, einen Gegner nur nach dem Tabellenplatz in der Landesliga zu beurteilen. Das mussten auch unsere Männer vor ein paar Wochen erfahren, als sie bei Hbi Weilimdorf/Feuerbach gewaltig unter die Räder kamen.
Weiterlesen

Herren 1 – Tolles Spitzenspiel mit zwei tragischen Helden

Die Voraussetzungen für Flein waren nicht die besten. Rechtsaußen Kai Herrmann hatte sich diese Woche im Training verletzt und war nur bedingt einsatzfähig. Seinen Part übernahm zunächst Yannic Zwirner. Marc Weipert fehlte wegen Auslandsaufenthalt.
Beide Teams legten mit hohem Tempo los. Marco Schilpp erzielte die ersten zwei Fleiner Treffer. Er musste aber kurz darauf verletzt das Feld verlassen. Für ihn kam Cedric Ziegler. Cedric erwischte einen Sahnetag. Seine Geschosse schlugen immer wieder im Oeffinger Gehäuse ein. So konnte der TV nach dreizehn Minuten mit 8:6 in Führung gehen. Weiterlesen

Damen 2 – Flein lässt Punkte in Mosbach

Mit leicht dezimiertem Rückraum fuhr man am Samstag zum harzfreien Auswärtsspiel in Richtung Mosbach. Pünktlich um 14.00 Uhr startete die Partie in der Jahnhalle. Anfangs konnte sich keine der beiden Abwehrreihen auszeichnen, sodass es nach 12 gespielten Minuten bereits 8:7, aus Sicht der Mosbacherinnen, stand. Während sich die Abwehr, auf Fleiner Seite, stabilisierte, wurden im Angriff die Chancen zu leichtfertig vergeben. Pfosten und Latte waren, bis zu diesem Zeitpunkt, schon mehrere Male der beste Freund der Fleiner Mädels. Man war vorne einfach nicht torgefährlich genug, und die Mosbacherinnen bestraften jeden nicht erfolgreichen Angriff, mit einem Konter, was den Halbzeitstand von 14:10 zur Folge hatte. Weiterlesen

Damen 1 – Wichtiger Sieg am 1. Advent

TV Flein – SG BBM Bietigheim 3 31:26 (15:11)

Am vergangenen Sonntag war die 3. Mannschaft der SG BBM Bietigheim zu Gast in der Sandberghalle. Nach 4 teilweise unnötigen Niederlagen in Folge, wollte die Mannschaft unbedingt mehr Konstanz in das eigene Spiel bringen und sich endlich wieder mit 2 Punkten belohnen. Weiterlesen

Herren 1 – Spitzenspiel in Fleiner Sandberghalle

Als verdienter Derbysieger ging das Team von Trainer Patrice Payer in Bönnigheim vom Feld.Jetzt wartet mit dem TV Oeffingen die nächste große Herausforderung. Das Team aus dem Fellbacher Stadtteil hat noch eine blütenweiße Weste. Mit 18:0 Punkten ziert es die Tabelle der Landesliga der Männer Staffel I. Die Truppe von Trainer Pascal Diederich präsentiert sich diese Runde als sehr spielstark. Die Null soll auch nach dem Gastspiel in Flein weiterhin stehen.
Weiterlesen

Damen 2 – Auswärts in Mosbach gefordert

Am Samstag, den 30.11.19, sind die Mädels der Zweiten in Mosbach gefordert. Die Gäste stehen derzeit mit 0:16 Punkten am Tabellenende der Bezirksliga. Hat man jedoch letzte Woche gemerkt, dass in der Bezirksliga jeder, jeden schlagen kann und der Tabellenplatz auf dem Feld relativ wenig aussagt. Nach der Punkteteilung unserer Mädels letztes Wochenende gegen die HSG Kochertürn, ist man sich bewusst, dass die harzfreie Aufgabe keine leichte wird. Weiterlesen

Damen 1 – SV Hohenacker-Neustadt – TV Flein 28:18 (13:10)

Am Samstagabend um 18:15 Uhr spielten die Fleiner Damen auswärts gegen SV Hohenacker-Neustadt. Der Tabellenführer SV Hohenacker-Neustadt war der klare Favorit in dem Spiel. In der bisherigen Saison konnten sie jedes Heimspiel für sich entscheiden. Darüber hinaus musste sich die Auswärtsmannschaft auf ein harzfreies Spiel einstellen. Aufgrund der Außenseiterrolle konnte der TV Flein ohne Druck frei aufspielen. Das Ziel der Fleinerinnen war von Anfang an Stimmung in die Partie zu bringen und das Spiel des Spitzenreiters zu stören.
Weiterlesen

Damen 2 – deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer

Am Samstag Abend zur besten Zeit stand bereits das Rückspiel gegen die SG Schozach Bottwartal an. Nachdem man im Hinspiel gemerkt hat, dass man mit dem Tabellenführer mithalten kann, hatte man sich vorgenommen im Rückspiel in der Wildeckhalle möglichst lange dagegen zu halten.
Die Fleiner Mädels hatten nichts zu verlieren und starteten gut ins Spiel. Leider hat man die einzige Führung im Spiel bereits nach der fünften Minute abgegeben. Bis zum Halbzeitpfiff konnte man jedoch den Rückstand von maximal drei Toren oft wieder verkürzen, so dass es zwischenzeitlich nach 16 Minuten durch Lea Braun wieder unentschieden stand. Weiterlesen

H2 – 3 Remis in Folge für Fleiner H2

Mit einem guten Gefühl fuhren die Fleiner nach Obrigheim. Im letzten Jahr konnte man auch ohne Harz in Obrigheim 2 Punkte sichern.
Die Partie begann pünktlich am Sonntag um 18 Uhr. In der Anfangsphase konnte sich kein Team richtig absetzen, besonders das Spiel über den Kreisläufer konnte die Fleiner Abwehr nicht unterbinden. Weiterlesen