Allgemein

Herren 1 – Fellbach am Ende eine Nummer zu groß für Flein

Zahlreiche Zuschauer begleiteten den Spitzenreiter SV Fellbach zum abstiegsgefährdeten TV Flein. Die Brisanz der Begegnung war von Anfang an zu spüren.
Kai Herrmann sorgte mit einem Siebenmeter für den erfolgreichen Auftakt. Auf der Gegenseite scheiterte Constantin Schäfer bei gleicher Gelegenheit an Nicolai Fasano. Nach dem Ausgleich durch denselben Spieler brachten Tim Gröger und Sven Kroll bis zur 7. Minute den TV 3:2 in Front. Als Sven Kroll in der 9. Minute zwei Minuten vom Platz musste, schlug Constantin Schäfer zweimal zum Spielstand von 3:4 zu. Weiterlesen

D 2 – Verdienter Sieg im letzten Heimspiel

Zum letzten Spiel der Saison trat man zuhause gegen den TSV Hardthausen 2 an. Durch den Sieg von Hohenlohe in der Landesliga stand der Aufstiegsplatz in die Bezirksliga bereits vor Spielbeginn fest, dennoch war jede Spielerin motiviert die Punkte am Sandberg zu behalten. Zudem hatte man hier noch eine Rechnung zu begleichen, da man das Hinspiel, im Januar, mit 21:20 sehr ärgerlich verlor.
Mit voller Bank, und einer Menge Motivation begann man wie die Feuerwehr. 3-mal Vanessa Klenke, und 3-mal Pauline Hochstetter brachten bereits in der 5. Minute einen Stand von 6:0. Wer jetzt dachte, dass einen Gang zurück geschalten wurde, hatte sich getäuscht. Durch eine sicher stehende Abwehr, und konsequent gespielte Konter, unserer Torhüter, stellte man zur Halbzeit einen Zwischenstand von 15:2 her. Weiterlesen

H 1 – Herber Dämpfer im Abstiegskampf

Nach zuletzt aufsteigender Form musste der TV Flein im Donautal bei der HSG Fridingen eine äußerst empfindliche Niederlage einstecken. Da der Mitkonkurrent Bietigheim II bereits am Freitag beim Tabellenführer Leonberg-Eltingen gewinnen konnte, hat sich für den TV Flein die Situation im Abstiegskampf erheblich verschlechtert.
In der voll besetzten Sepp-Hipp-Halle in Fridingen waren die Gastgeber anfangs die dominierende Mannschaft. Flein ließ die zuletzt gezeigte Dynamik im Angriff vermissen. Anstatt den Gegner über das Tempo zu bekämpfen, ließ man sich immer wieder in den Positionsangriff drängen und rannte sich dabei oft am massiven Innenblock fest. Weiterlesen

Fleiner Mädchen-Power beim F-Jugendspieltag in Hardthausen am 31.03.19

Zum ersten Mal nahmen die F-Jugend-Mädchen vom TV Flein an einem reinen Mädchen-Spieltag teil. Dieser fand bei sonnigem Wetter in Hardthausen statt.

Für unsere sieben Handballmädels war es ein ganz besonderes Erlebnis. Es war die erste Teilnahme an einem Spieltag ohne die Jungen. Dadurch konnten sie sich über lange Einsatzzeiten freuen und ihr spielerisches Können zeigen. Unsere Handballerinnen spielten selbstbewusst miteinander, passten sich gegenseitig die Bälle gut zu, suchten ihre Freiräume und waren sowohl im Angriff als auch in der Abwehr erfolgreich.

Es war eine schöne Erfahrung, die die Fleiner Mädels bestimmt gut in Erinnerung behalten werden.

Damen 1: Aufsteiger mit Arbeitssieg gegen die HSG Strohgäu 2

Damen 1, Landesliga: TV Flein – HSG Strohgäu 2 30:22 (12:13)

Am vergangenen Sonntag war die HSG Strohgäu zu Gast in der Sandberghalle. Nachdem letzte Woche der Aufstieg in die Württembergliga unter Dach und Fach gebracht wurde, hatte die Mannschaft sich zum Ziel gesetzt, die Saison ohne Heimniederlage zu beenden und die letzten beiden Spiele nochmal voll konzentriert anzugehen. Weiterlesen

H1 – Schlüsselspiel für Fleiner Herren im Donautal

 

Trotz des Punktgewinns gegen den Tabellenführer SV Leonberg/Eltingen steht der TV Flein im Abstiegskampf weiterhin mit dem Rücken zur Wand. Momentan liegt das Team vom Sandberg zwar auf dem ersten Nichtabstiegsplatz, aber die Gegner auf den folgenden zwei Abstiegsrängen sind noch in Schlagdistanz. Es gilt also diesen rettenden dreizehnten Platz zu verteidigen. Weiterlesen

H1 – TV Flein stellt die Weichen für die neue Saison

Die Württembergliga Handballer des TV Flein stehen noch Mitten im Abstiegskampf. Trotzdem konnten die Verantwortlichen die Weichen für die Zukunft stellen.
Das Traineramt wird, wie bereits angekündigt, Patrice Payer (43), zuletzt Juniorentrainer der SG Bietigheim-Metterzimmern übernehmen. Als Neuzugänge konnten der Torhüter Maximilian Ernst (25) und für den Rückraum Cedric Ziegler (20), beide von der SG Schozach-Bottwartal verpflichtet werden. Für Dennis Geiger, der aus beruflichen Gründen kürzer treten wird, kommt der Fleiner Andre Raichle (23) als Kreisspieler von Bad Wimpfen zurück. Weiterlesen