Herren 1

H 1 – Auswärtssieg trotz Harzverbot

Der TV Flein gewann gegen den SV Hohenacker Neustadt verdient mit 34:32 und bleibt dem Spitzentrio der Landesliga auf den Fersen.
Wie oft haderten die Fleiner Ballwerfer wenn es auswärts gegen eine Mannschaft ging in deren Halle absolutes Harzverbot herrscht. Diesmal machten es die Mannen von Trainer Jelinic besser.
Flein ging hellwach in die Begegnung und agierte in der Abwehr sehr beweglich. Weiterlesen

H1 – Flein muss auswärts ohne Harz ran

Handballers liebstes Utensil ist neben dem Ball die Dose mit dem Harz. Aber es gibt sie noch die Hallen, wo absolutes Haftmittelverbot herrscht. So auch die Gemeindehalle in Waiblingen-Hohenacker wo am Samstag um 19:30 Uhr das Fleiner Team gegen den SV Hohenacker/Neustadt spielt. Für die Grün-Weißen gilt es diesen Vorteil der Einheimischen durch vollen Einsatz wett zu machen. Weiterlesen

Herren 1 – Flein mit blauem Auge davon gekommen

Nach dem klaren Erfolg letzten Sonntag in Großbottwar wollte Flein natürlich zu Hause gegen den Tabellenvorletzten TV Oeffingen nachlegen. Das Team war allerdings gewarnt. Der Gegner unterlag am letzten Wochenende zuhause dem Tabellenführer TV Oppenweiler/Backnang nur knapp mit einem Tor. Hinzu kam der Trainerwechsel zu Pascal Diederich, was in der Regel immer neue Kräfte freisetzt. Weiterlesen

H1 – Deutlicher Sieg für Flein im Derby gegen NSU II

Viel vorgenommen hatte sich das Team von Krunoslav Jelinic im Derby gegen die zweite Mannschaft der Neckarsulmer Sportunion. Flein war sofort hellwach und legte mit einem Blitzstart los. Nach bereits fünf Minuten lagen die Grün-Weißen mit 4:0 in Führung. Weiter ging es über 7:3, 9:5 bis zum 11:6 durch Marius Braun in der 16.Minute. Dabei wurde er vom Gegenspieler hart angegangen. Weiterlesen