Herren 1

H1 – Kantersieg der Fleiner Männer

Mit einem lupenreinen Hattrick brachte Tim Gröger den TV Flein mit 3:0 in Führung. Anstatt die Führung auszubauen brachte der TV durch mehrere Ballverluste im Angriff den Gegner wieder ins Spiel. Beim 5:5 in der neunten Minute ging das Spiel wieder von vorne los. Flein legte vor, Hohenacker-Neustadt zog nach. Geschuldet auch einer viel zu passiven Abwehr der Hausherren. Weiterlesen

H1 – Flein gewinnt Derby in Oedheim

Durch eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt gewannen die Landesligahandballer des TV Flein verdient beim Aufsteiger Degmarn-Oedheim mit 35:31.
Die Vorzeichen standen für die Gäste nicht gut. Marius Braun, Valentin Pitzke und Jan Scheitterlein konnten verletzungs- bzw. krankheitsbedingt nicht auflaufen. Weiterlesen

H1 – TV Flein im Angriff zu harmlos

Schon vor dem Anpfiff gab es zwei Hiobsbotschaften. Marc Weipert (Rückenbeschwerden) und Marius Braun (Zusammenprall im Training) konnten nicht auflaufen.
Die Anfangsphase der Begegnung war geprägt durch einige Ballverluste beider Kontrahenten. Flein ging zunächst durch Joos und Kroll in Führung, musste aber bereits in der 8. Minute den Ausgleich hinnehmen. Weiterlesen

H1 – Festival der gelben und roten Karten in Flein

Mit viel Tempo von Anfang an gingen beide Mannschaften zu Werke. Marco Schilpp und Sven Kroll brachten ihre Farben mit 2:0 in Front. Nachdem Kai Herrmann beim Stande von 3:2
mit einem Siebenmeter scheiterte erhöhten Weipert, Gröger und Herrmann auf 6:2 in Minute sieben. Großbottwar ließ sich nicht lumpen und hielt durch die starken Rückraumschützen

Weiterlesen

H1 – Fleiner Männer wollen sich rehabilitieren

Der Frust bei den Fleiner Handballern und deren Fans saß tief nach der Pleite im Derby bei der NSU II.
Im Heimspiel am Sonntag wollen es die Akteure des TV besser machen. Mit dem TV Großbottwar kommt allerdings ein Team, dass vor vierzehn Tagen die Neckarsulmer mit
einer ordentlichen Packung nach Hause schickte. Die Fleiner Ballwerfer sind zuversichtlich.
Mit Kai Herrmann und Marius Braun sind zwei Stammkräfte zurück. Verzichten muß der TV noch längere Zeit auf Julian Krötzsch. Dieser wurde diese Woche erfolgreich am Kreuzband operiert.

H1 – Enttäuschende Vorstellung der Fleiner Handballer

Über dreißig hoffnungsvolle Anhänger begleiteten ihre Mannschaft zum kleinen Derby nach
Neckarsulm. Mit deren Unterstützung wollte das Fleiner Team die gute Leistung vom
Saisonauftakt bestätigen.
Bereits die Anfangsminuten hatten es in sich. Nach dem 1:2 durch Marc Weipert ergaben
sich in der Folge vier glasklare Chancen für den TV. Weiterlesen