Jugend

mD-Jugend: 26:19 Heimsieg beim ersten Punktspiel

Für die mD-Jugend um die Trainer Thomas Kloke und Lucas Schmitt hat am Sonntag dem 17.09.mit einem Heimspiel gegen die TSG Schwäbisch Hall in Horkheim die Saison begonnen.Von Beginn an zeigten die Jungs der JHFH welches die bessere Mannschaft ist. Mark Robertz und Nick Dierl zeigten einmal mehr damit sie gekonnt durch gezielte Kreisanspiele die Abwehr der TSG Schwäbisch Hall verunsicherten. Weiterlesen

mC – Württemberg-Oberliga wir kommen!!!

Die Chancen standen nach den drei gewonnenen Hinspielen bereits nicht schlecht, dass die Jungs in der kommenden Winterrunde in der höchsten Spielklasse in Württemberg spielen werden. Trotzdem wollten sie noch alle drei Spiele beim abschließenden Qualiturnier am 24.6. in der Sandberghalle in Flein gewinnen, um mit 12:0 Punkten die Quali abzuschließen. Weiterlesen

mB1 +++ Qualifikation zur Württembergliga +++

Am kommenden Samstag, 20.5.2017 treten die JHFH-Jungs in der Sporthalle in Herrenberg-Haslach an um sich für die Württembergliga zu qualifizieren.

Nach der gescheiterten BWOL-Qualifikation gilt es nun einen der ersten beiden Tabellenplätze in der Vierergruppe zu belegen um sich im ersten Schritt gleich das Württembergliga-Ticket zu sichern.

Der Spielplan:

13:00Uhr SG H2Ku Herrenberg – HSG Gablenberg-Gaisburg
13:45Uhr HC Oppenweiler/Backnang – Jugendhandball Flein-Horkheim
14:40Uhr SG H2KU – HC Oppenweiler
15:25Uhr JHFH – HSG Gablenberg-Gaisburg
16:20Uhr SG H2Ku Herrenberg – Jugendhandball Flein-Horkheim
17:05Uhr HSG Gablenberg-Gaisburg – HC Oppenweiler/Backnang

Zu den Teams:
Die SG H2Ku wurde Bezirkserster in ihrer Qualifikationsgruppe und gilt wahrscheinlich als stärkster Gegner.
Der HC Oppenweiler/Backnang wurde Bezirkszweiter in der Qualifikation im Bezirk Enz-Murr.
Die HSG Gablenberg-Gaisburg wurde Dritter im starken Bezirk Rems-Stuttgart, deshalb gilt es das Team nicht zu unterschätzen.

Verzichten muss die Mannschaft auf Luca Wormser und Johannes Wagner.

Für das JHFH-Team um die Coaches Tobi Gehrke und Tobi Gimber wird es darauf ankommen, wieder eine deutliche stabilere Abwehr zu stellen und im Angriff die Spielkonzeptionen ordentlich zu Ende zu spielen.

Lasst uns die Qualifikation gleich in der 1.Runde perfekt machen!

wA +++ 1. Runde HVW Quali +++

Zeit, Ort und Gegner stehen nun fest.
Unsere Mädels müssen am Sonntag, 21.05.2017 in einer von zwei 3er Gruppen in der Kurt-App-Halle in Pfullingen ran.
Unsere Gegner sind die HSG Baar (Bezirk Neckar-Zollern) und die JSG Deizisau-Denkendorf (Bezirk Esslingen-Teck).

Hier der Spielplan:
12:00h VfL Pfullingen – HB Ludwigsburg
12:45h HSG Baar – JHFH
13:30h HB Ludwigsburg – TV Nellingen2
14:15h JHFH – JSG Deizisau-Denkendorf
15:00h VfL Pfullingen – TV Nellingen2
15:45h JSG Deizisau-Denkendorf – HSG Baar
16:30h Zweiter Gruppe 5 – Zweiter Gruppe 6

Drückt den Mädels alle Daumen auf dem Weg in die Württembergliga! #JHFH

wA – Gruppenerster im Bezirk!

Erfolgreiche erste Runde in der HVW-Qualifikation

Am 04.05.2017 hatte unsere weibliche A-Jugend ihr erstes Quali-Spiel gegen die SG Schozach-Bottwartal zu bestreiten.
Motiviert starteten die Mädels ins Spiel und konnten so nach einem kurzen Rückstand in den ersten Minuten durch eine gute Abwehrleistung das Spiel frühzeitig für sich entscheiden.
Die Gäste aus Schozach hatten in der zweiten Halbzeit nur wenige M
öglichkeiten ins Spiel zurück zu finden, so konnte unser Trainer, Denis Braun, viel ausprobieren.
Die Mädels gewannen das Spiel souverän
mit 42:19.
Am Dienstag, den 09.05.2017 spielt die JHFH ihr zweites Quali-Spiel gegen den SV Heilbronn am Leinbach in der Römerhalle in Neckargartach.
Weiterlesen