D2 – Deutlicher Heimsieg der Damen 2 gegen Willsbach

Nach einer holprigen ersten Halbzeit erspielten sich die Fleiner Damen 2 einen deutlichen Sieg dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung.
Die Anfangsphase des Spiels war geprägt von ideenlosen Angriffen beider Mannschaften. Die Abwehr der Fleiner Damen ließen dem Willsbacher Angriff wenige Chancen Tore zu erzielen. Doch trotz der guten Abwehrleistung konnte auch auf Fleiner Seite nur selten der Ball im Netz versenkt werden. So ging es beim Spielstand von 7:4 in die Halbzeit.
In der Halbzeitpause fand die Fleiner Trainerin Sandra Pawliczek die richtigen Worte um ihre Mannschaft auf die Erfolgsspur zurückzuführen. Mit voller Motivation ging es dann in die zweite Hälfte.
Über die gesamte Länge der zweiten Halbzeit war eine klare Leistungssteigerung bei allen Spielerinnen erkennbar, so dass der Sieg der Fleinerinnen zu keinem Zeitpunkt mehr gefährdet war. Dank der weiterhin kompakt stehenden Abwehr konnten nun auch im Angriff viele schöne Tore erzielt werden.
Der deutliche Endstand von 22:10 ist vor allem dem Zusammenhalt und Teamgeist der Mädels zu verdanken.

Am kommenden Sonntag (05.01.2017) spielen die Fleiner Damen 2 gegen den Tabellennachbarn TB Richen. Anpfiff ist um 16.15 Uhr. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würden sich die Fleiner Damen 2, wie immer freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.