D2 – Neckarsulmer Sport-Union 3 : TV Flein Damen 2 – 27:24 (12:13)

Am heutigen Sonntag trat die zweite Fleiner Damenmannschaft gegen die Damen vom NSU 3 an. Mit einer voll besetzten Bank und zwei bereits gewonnen Punktspielen wollte die Mannschaft in diesem Spiel den guten Saisonstart fortsetzen.

Die ersten fünf Minuten mussten sich jedoch beide Mannschaften erst mit dem Ball einspielen. Danach stand es trotz zweier verschossenen 7-Metern 1:7 für den TV und dieser Vorsprung sollte wenn möglich gehalten werden. Allerdings hielt die NSU dagegen. Nach einigen schönen Abschlüssen und einer guten Abwehr lag der Spielstand bei 6:10 Toren. Ab der 20. Minute kam der Einbruch, durch welchen sich die Gegner auf nur noch ein Tor Rückstand zur Halbzeit vorkämpfen konnte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hielt der heutige Spieltag also noch alles offen. In der ersten Halbzeit haben die Fleiner Damen gezeigt, dass sie Handball spielen können und wollten sich selbstverständlich wieder einige Tore voran kämpfen. Leider musste die Mannschaft nach 6 Minuten feststellen, dass der Gastgeber durch die aufgeholten Tore Mut gewonnen hatte. Die NSU erzielte den Ausgleich auf 16:16.

Eine Auszeit sollte dies ändern. Brachte aber leider nur vier weitere Tore des Gegners auf die Anzeigetafel. Die NSU lief zur Hochform auf und beendete das Spiel mit 27:24 für sich. Die ersten Minuspunkte auf dem Fleiner Konto in der neuen Saison.

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Fans für Ihre Unterstützung!

TV Flein: Denise Steller (4/3), Janina Amon (1), Julia Brenner (1), Julia Rudolph, Theresa Beil, Julia Böhner, Jessica Vogel (1), Fabienne Steller (2), Anke Ulbrich, Pauline Hochstetter (12/2), Annika Nellinger, Lena Cartos (3), Jana Häberle (TW) und Pia Schneider (TW).
Auf der Bank: Marc Neumann (Trainer), Corinna Bartenbach, Joachim Walz und Marion Schrägle.

Das nächste Spiel der Damen:
TV Flein 2 – SG Gundelsheim am Samstag den 27.10.2018, 18:30 Uhr in der Sandberghalle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.