D2 – TV Flein – TV Mosbach

Am vergangenen Samstag, den 01.04.2017 hatten unsere Damen2 ihr Rückspiel gegen die Damen des TV Mosbach. Im Hinspiel mussten sich unsere Mädels klar mit 24:16 geschlagen geben.

Dennoch war es das klare Ziel dieses Spiel zu gewinnen und sich so auf den Tabellenplatz 4 vorzuarbeiten.
Zunächst wurde es das erwartet enge Spiel. In den ersten Minuten konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Doch dann legten unsere Damen einen Zahn zu und konnten immer wieder zu Torerfolgen kommen. Die Abwehr stand und man ließ kaum ein Treffer der Gäste zu. Folgerichtig konnte die Heimmannschaft in Führung gehen und diese bis zur Halbzeit immer weiter ausbauen.
Bei einem Stand von 17:5 ging es in die Pause. In dieser nahm man sich vor, die Gegnerinnen nicht mehr ins Spiel kommen zu lassen und die zwei Punkte in der Sandberghalle zu halten.
Die zweite Spielhälfte gestaltete sich ausgeglichener. Beide Mannschaften kamen zu regelmäßigen Torerfolgen. Unsere Damen konnten ihre Führung nicht weiter ausbauen, doch der Sieg war dennoch nie im Gefahr. So konnten unsere Damen 2 das Spiel durch eine hervorragende Leistung in der ersten Halbzeit klar mit 29:16 für sich entscheiden.
Unsere Damen 2 stehen nun auf einem guten vierten Tabellenplatz.
Das nächste Spiel steht schon nächste Woche an. Am Samstag, den 08.04.2017 müssen sich unsere Mädels auswärts bei der TSG Schwäbisch Hall beweisen. Im Hinspiel gelang ein klarer 38:26 Erfolg. Anpfiff ist um 20 Uhr in der Schenkenseehalle in Schwäbisch Hall. Über zahlreiche Unterstützung würden sich unsere Damen sehr freuen.

Es spielten: Pia Schneider, Anna-Linda Hahn (beide TW), Mathea Scheit, Lea Wiczynski, Theresa Beil, Leslie Ehlke, Jessica Vogel, Johanna Schiefer, Gina Bilienis, Laura Kloth, Celine Bollmann, Pauline Hochstetter, Annika Nellinger, Julia Rudolph

Auf der Bank: Sandra Pawliczek, Joachim Walz, Leonie Kreis

Ein Kommentar bei “D2 – TV Flein – TV Mosbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.