Damen 1 – Flein schlägt im Bezirkspokal Böckingen/Leingarten 1

Zu Beginn des Spiels starteten die Fleiner Damen mit vielen technischen Fehlern, sowie Fehlwürfen. Durch eine gute Abwehrleistung konnte man sich jedoch einem 1:10 Vorsprung erarbeiten. Die Anfangs vielen Fehler wurden abgelegt und man ging mit einem Spielstand von 7:16 in die Halbzeitpause.

Ziel in der zweiten Halbzeit war noch mehr auf Tempo zu spielen und die Chancenverwertung besser zu nutzen. Gesagt, getan.
Die Fleiner Damen starteten konzentrierter in die zweite Hälfte. Durch Ballgewinne in der Abwehr konnte man durch Konter schnelle und einfache Tore erzielen. Der Vorsprung wurde weiter ausgebaut und am Ende gewann man mit einem 19:42.
Dies war ein gelungener Start in die neue Runde und lässt auf einiges hoffen.

Es spielten: Johanna Schestak (TW), Luisa Riek (7), Leonie Kreis (1), Hannah Wüstholz (4), Jana Herkert (2), Jasmin Baumann (6/2), Jannika Mohr (5), Marion Schuller (3), Isabel Rodrigo (3), Marisa Brenner (3), Elena Seiz (5), Laura Neutz (4)

Auf der Bank: Andreas Drauz, René Müller, Klaus Kupka

Das nächste Spiel der Fleiner Damen findet am Samstag den 15.09.2018 um 18.00 Uhr in Kornwestheim statt.
Die Damen würden sich auf eine zahlreiche Unterstützung freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.