F30 Damen starteten erfolgreich in die neue Saison

TV Flein – HSG Wimpfen/Biberach 19:7
TV Flein – TSB Horkheim 20:6
TV Flein – HSG Taubertal 14:7

Die F30 Damen konnten beim ersten Spieltag der Saison in der heimischen Fleiner Sandberghalle drei souveräne Siege einfahren.

In der ersten Begegnung gegen die Gäste aus Bad Wimpfen fingen die Fleiner Damen konzentriert an. Die Abwehr stand wie ein Bollwerk und ließ den Gegnerinnen kaum Möglichkeiten durchzubrechen. Zudem glänzte Sonja Link im Tor mit vielen Paraden. Durch ein schnelles und schönes Zusammenspiel, oft über die erste oder zweite Welle, wurde ein souveräner Sieg eingefahren.

Auch im Derby gegen die Golden Hunters aus Horkheim wurde von Anfang an konzentriert gespielt und vor allem sicher abgeschlossen. Über eine gute Abwehrarbeit konnten viele schnelle Tore erzielt werden, sodass man bereits zur Halbzeit mit 10:5 in Führung lag.

Im letzten Spiel des Tages merkte man den Damen die aufkommende Müdigkeit an. Pässe und Torwürfe wurden unpräziser, sodass der ein oder andere Fehler im Spiel gegen die Damen aus Tauber unterlief. Trotzdem war auch in diesem Spiel der Sieg nie in Gefahr.

Für den TV Flein spielten:
Johanna Schestak, Sonja Link, Kathrin Derr, Anna-Lena Beil, Anja Seiter, Silke Carius, Elena Seiz, Jasmin Baumann, Yvonne Kupper, Julia Opl, Ines Bartenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.