H1 – Charaktertest für Fleiner Männer beim Kellerkind TV Bittenfeld 3

Konnte Flein in den bisherigen Spielen gegen die Topmannschaften immer überzeugen, trifft dies leider nicht bei Begegnungen mit Teams aus dem Tabellenkeller zu. Jüngste Beispiele die Niederlage bei Remshalden 2 und die schwache Vorstellung im Derby gegen die Neckarsulmer Sportunion 2.Am Können kann es nicht liegen, aber an einer laschen Einstellung einiger Akteure im Spiel gegen einen vermeintlichen Underdog. Falls dies sich nicht bessert,  läuft Flein Gefahr die gute Ausgangsposition in der Qualifikation zur Verbandsliga einzubüßen.

Der Gegner am Samstag belegt zwar den vorletzten Tabellenplatz, hat aber seine letzten drei Heimspiele alle gewonnen. Die Gegner hießen Weilimdorf/Feuerbach, Bönnigheim und Ditzingen,also alles andere als Leichtgewichte.

Die Fleiner Truppe muss sich wieder auf ihre Stärken besinnen und alle an einem Strang ziehen, dann werden sich weitere Erfolge wie von selbst einstellen.

 

Das Spiel beginnt am Samstag um 17:30 Uhr in der Gemeindehalle in Waiblingen-Bittenfeld, Waldstrasse 2. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.