H1 – Flein empfängt die Waiblinger Zweite

Durch den Auswärtssieg letzten Samstag bei TSV Schmiden II hat sich Flein vorzeitig die Teilnahme an der Relegation zur Württembergliga gesichert. Die Grün-Weißen können also ganz entspannt das letzte Rundenspiel zuhause gegen den VFL Waiblingen II angehen.

Natürlich wollen die Einheimischen im Jahre 2018 zuhause weiterhin ungeschlagen bleiben. Auch gilt es sich für die knappe Niederlage im Hinspiel zu revanchieren.

Die Relegation wirft aber bereits ihren Schatten voraus. Flein muss entweder am 5. oder 6. Mai 2018 zuerst auswärts in Geislingen/Steige beim TV Altenstadt oder beim HC Hohenems (Österreich) antreten.

Für die Fleiner Fans wird eine Busfahrt organisiert werden.

Am Samstag den 12. Mai 2018 um 18:30 Uhr empfängt unser Team den Zweitplatzierten der Staffel 2. Der Gegner wird erst am letzten Spieltag zwischen HSG Ostfildern, SG Ober- / Unterhausen und der HSG Böblingen/Sindelfingen ermittelt.

Freuen wir uns auf die Zugabe und vielleicht über ein weiteres Erfolgserlebnis der jungen Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.