H1 – Fleiner Angreifer verzweifeln am gegnerischen Goalie Stefan Merzbacher

Flein musste schon im Vorfeld aus den verschiedensten Gründen auf vier Akteure verzichten. Das sollte die Aufgabe natürlich nicht leichter machen.
Der TV leistete sich anfänglich einige Fehlabgaben. Dies nützte der Gegner zur 5:3 Führung nach sieben Minuten. Kai Herrmann war es dann, der in der neunten Minute zum 6:6 erfolgreich war. Jetzt war es eine ausgeglichene Partie. Wiederum Kai Herrmann sowie Marco Schilpp sorgten bis zur 16. Minute für eine 8:10 Führung der Grün-Weißen. Nach gespielten 21 Minuten lag Flein beim 11:12 durch Marc Weipert weiterhin vorne. Das 16:17 (27. Minute) durch Marco Schilpp sollte die letzte Fleiner Führung an diesem Tage gewesen sein. Mehrere Fleiner Ballverluste nutzte der Gegner gnadenlos zum 19:17 Halbzeitstand aus.

Zum zweiten Durchgang wechselten die Einheimischen die 42-jährige Torwartlegende Stefan Merzbacher ein. Die Handballinsider auf Fleiner Seite ahnten nichts Gutes.

Zunächst konnte Flein nach Toren von Christian Joos und Marc Weipert zum 19:19 in Minute 33 ausgleichen. Unterstützt durch den starken Keeper Stefan Merzbacher legten die Gastgeber dann einen 6:0 – Lauf hin. 25:19 nach 39. Minuten. Die Fleiner Angreifer scheiterten das ein ums andere Mal am Goalie der Einheimischen. Sven Kroll und zweimal Marius Braun hielten durch ihre Tore den Abstand einigermaßen im Rahmen. (29:23 nach 48 Minuten). Die letzten acht Minuten ging dann auf Fleiner Seite gar nichts mehr. Selbst der sonst so sichere Siebenmeterschütze Kai Herrmann scheiterte zweimal vom Punkt.

Jetzt gilt es nach vorne zu schauen und sich bei den folgenden zwei Heimspielen voll reinzuhängen.

HCOB Oppenweiler/Backnang 2 :
Wolf, Merzbacher; Jupe(3), Preßmer(2), Sonnenburg(2), J. Hold(2), T. Hold(11/2), Rauh, Lessig(3), Forch(6), Bühler, Kreisz, Röhrle, Hug(6).

TV Flein:
Fasano, Brösch; Weipert(3), Braun(2), Scheitterlein(1), Joos(3), Herrmann(8/4), Schilpp(5), Pavel(1), Kroll(2),

 

Siebenmeter:                     4/2             7/4

Hinausstellungen:               3               1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.