H1 – Schwere Aufgabe für Fleiner Handballer zum Rückrundenstart

  1. In der spielfreien Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr absolvierten die Fleiner Ballwerfer mehrere Trainingseinheiten. Da in der Halle in Endersbach Harzverbot herrscht, war das klebrige Zeug diese Woche im Training tabu.
    Am Samstag geht es nun zum punktgleichen Tabellennachbarn, der SG Weinstadt. Flein liegt auf Platz 3, die SG folgt auf dem 4. Platz. Zum Saisonauftakt im September gelang den Grün-Weißen ein souveräner 25:16 Sieg. Inzwischen hat der Gegner nach verhaltenem Start in die Spur gefunden. Zuletzt war man dreimal in Folge erfolgreich.
    Auf Fleiner Seite ist immer noch nicht alles im Lot. So fehlt weiterhin Rückraum-
    Schütze Julian Krötzsch. Zu allem Übel verletzte sich kurz vor Jahresende Torhüter Maximilian Brösch schwer an der Schulter und musste operiert werden. Ein kleiner Lichtblick gibt es dennoch. Rechtsaußen Jan Scheitterlein steht kurz vor seiner Rückkehr ins Team.

Das Spiel findet am Samstag um 16:00 Uhr in der Sporthalle des Bildungszentrums
an der Beutelsbacher Straße in 71384 Weinstadt-Endersbach statt.

Das Team freut sich auf möglichst viele Schlachtenbummler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.