Herren 1 – Fleiner Herren empfangen Verfolger SG Schorndorf

Dank einer starken zweiten Halbzeit konnten die Fleiner Handballer letzten Samstag einen verdienten Auswärtssieg in Bittenfeld feiern. Lohn war die erneute Tabellenführung, da Konkurrent Oeffingen ausgerechnet beim SG Schorndorf einen Punkt liegen ließ.
Der kommende Fleiner Gegner befindet sich zweifellos im Aufwind. Die Truppe von Trainer Michael Abele hat nach einer bisher durchwachsenen Saison Fahrt aufgenommen. Aktuell auf dem fünften Platz beheimatet, macht man sich noch realistische Hoffnungen auf den so wichtigen vierten Platz. Die SG rechnet sich daher auch in Flein etwas aus. Mit dem Ex- Zweitligaspieler Adrian Wehner als Leader und weiteren erfahrenen Spielern hat Schorndorf ein Team, das an einem guten Tag jeden Gegner schlagen kann.
Im Hinspiel in Schorndorf musste sich der Gastgeber einer guten Fleiner Mannschaft mit 22:28 deutlich geschlagen geben. Die Grün- Weißen, die nach dem Remis von Oeffingen jetzt wieder Tabellenführer sind, wollen sich in heimischer Umgebung aber keine Blöße geben. Trainer Patrice Payer stehen alle Spieler zur Verfügung. Man hat diese Woche gut trainiert und will unbedingt den Platz an der Sonne verteidigen.
Die Fleiner Handballer würden sich freuen, wenn am Sonntag um 17:00 Uhr möglichst viele Fans in die Sandberghalle kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.