Herren 1 – Spitzenreiter TV Flein ist gewarnt

Am letzten Sonntag revanchierten sich die Fleiner zuhause in einem spannenden Spiel am TV Mundelsheim für die im Hinspiel erlittene knappe Niederlage. Jetzt gilt es auch auswärts zu punkten.
Die Reise geht zum Tabellenletzten SV Remshalden II, der im Vorspiel deutlich besiegt wurde. Aber Vorsicht ist geboten. Der SVR II fügte kurz vor Weihnachten dem damals souveränen Tabellenführer TV Oeffingen die erste Niederlage bei. Die Grün-Weißen müssen also auf der Hut sein und dürfen den Gegner nicht unterschätzen. Davon hat auch Trainer Patrice Payer ausdrücklich gewarnt. Positiv ist, dass Torhüter Maximilian Ernst nach seiner Verletzung erstmals wieder eingreifen kann.

Das Spiel findet am Sonntag um 17:00 Uhr in der Stegwiesenhalle in Remshalden- Geradstetten, Stegwiesenweg 1 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.