Herren 1 – TV Flein ohne drei im Abstiegskampf

Nur kurz durchatmen durften die Fleiner Handballer in der Faschingspause. Am Sonntag um 17:00 Uhr empfangen die Grün-Weißen den Mitaufsteiger aus dem Murrtal, die zweite Mannschaft des Drittligisten Oppenweiler/Backnang.
Das Team von Krunoslav Jelinic hat einiges gut zu machen. Im Hinspiel gab es eine ordentliche Packung. Leider erfüllt sich die Hoffnung auf Rückkehr der verletzten Kai Herrmann und Marco Schilpp vorerst nicht. Aber es kommt noch schlimmer. Auch Noel Hoffmann muss wegen Kniebeschwerden passen.
Jetzt erst recht heißt die Devise. Das Team will sich so teuer wie möglich verkaufen, um die nächsten Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren. Gegen eine Gegner, der mit einigen Spielern mit Erfahrungen aus der dritten Liga kommt, keine leichte Aufgabe.

Die Mannschaft hofft auf die wichtige Unterstützung von den Rängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.