mB 1-BWOL: JH Flein-Horkheim – TuS Schutterwald 28:29 (14:13)

  1. Niederlage mit einem Tor Unterschied

Trotz einer wirklich starken Leistung konnte das Team von Dirk Förster eine Niederlage gegen den TuS Schutterwald nicht abwenden. In einer konzentrierten 1. Halbzeit konnten die Jungs immer in Führung bleiben. Doch in Minute 46 lagen die Gäste plötzlich mit 2 Toren in Front. Mit einem großartigen Kraftakt wurde aber kurz vor Schluss der Treffer zum Unentschieden erzielt. Doch praktisch mit dem Schlusspfiff traf Schutterwald zum Endstand von 28 : 29. Aus einer sehr starken Mannschaft stach der überragende Niklas Matusik mit seinen 11 Treffern heraus. Für die anstehenden Aufgaben in der Qualifikation müssen die Jungs in erster Linie an ihren Nerven arbeiten und sich für ein solch tolles Spiel schließlich selbst belohnen. Doch auch in dieser Partie geht der Leistungstrend der Mannschaft ganz klar nach oben. Weiter so Jungs !

 

Tom Wurm (TW), Maximilian Löbich (TW),  Maximilian Herzog, Niklas Matusik (11), Janis Bollmann (4), Janis Bauer, Dennis Kloke (6), Patrick Grosser , Maximilian Jeno (2), Jannis Braun, Steven Lorenz (5), Paul Klenk, Matti Gärtner, Nick Talmon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.