mB 1- BWOL MTG Wangen – JH Flein-Horkheim 26:26

Diesmal kein Happyend für die B1

Die lange Anfahrt nach Wangen hat sich nur teilweise gelohnt. In einer zerfahrenen Partie gelang es unserer Mannschaft nie, den Eindruck zu erwecken, dass Spiel gewinnen zu können. Trotz zeitweiser 6-Tore Führung war keine Stabilität im Team zu erkennen. Alles was im letzten Spiel gegen Balingen sehr gut funktionierte, Leidenschaft und Spielfreude, war in Wangen kaum bis gar nicht zu sehen. Auch das Schiedsrichter-Duo wollte in diesem Spiel wohl keinen Sieger zulassen und pfiff entsprechend. Das Trainerteam und die Mannschaft werden sicherlich die richtigen Schlüsse aus dieser Partie ziehen und beim nächsten Spiel bestimmt wieder anders auftreten. Schlussendlich bleibt ein gewonnener Punkt auf der Habenseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.