mC – TV Flein – SV Heilbronn 25:14

Das Rückrundenspiel gegen den SV Heilbronn wurde von den Jungs mit Spannung erwartet, da es sich um den Zweitplatzierten der Bezirksliga-Tabelle handelte. In der Anfangsphase konnten sich die Fleiner Jungs nur langsam durchsetzen, sodass man in der 7. Minute nur mit 5:3 Toren führte. Bis zur zwölften Minute konnte keine der beiden Mannschaften ein Tor erzielen, sodass Trainer Michael Duttle die dringend erforderliche Auszeit nahm. Die Jungs nahmen die Worte des Trainers ernst und gingen mit einem 13:7 Halbzeitstand in die Pause.

Den Punktevorsprung konnten die Jungs bis zur 40. Minute auf einen 10 Punktevorsprung ausbauen und Johannes Wagner beendete das Spiel mit seinem 10. Treffer auf einen verdienten Sieg in Höhe von 25:14.

Es spielten: Leo Deininger, Kevin Hamberger, Lukas Heupel, Tim Kerl, Marius Lauer, Noah Matusik, Max Rau, Finn Ruckwid, Levin Rösch, Alex Schulreich, Johannes Wagner, Tom Wurm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.