mD – Knappe Niederlage im Spitzenspiel

TV Flein – JSG Neckar-Kocher       17:18 (12:11)

Am 25.10. traf die männliche D-Jugend in eigener Halle auf die JSG Neckar-Kocher. Das Spitzenspiel der bisher noch unbesiegten Mannschaften war an Spannung nicht mehr zu überbieten. Geprägt durch eine gute Deckungsarbeit konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. In der ersten Halbzeit gelangen noch schöne Anspiele an den Kreisspieler und auch die Schüsse aus dem Rückraum pfiffen dem gegnerischen Torwart um die Ohren.
In der zweiten Halbzeit wollte jedoch nichts mehr richtig gelingen. Durch eine Umstellung der gegnerischen Abwehr kamen die Jungs einfach nicht mehr zum Zug. Zudem kam noch Pech im Abschluss bei einigen Pfosten- und Lattentreffern hinzu. Nur fünf Tore in der zweiten Halbzeit reichten leider nicht zum Sieg. Jetzt heißt es konzentriert weiter arbeiten um im Rückspiel die Revanche zu versuchen.

Mannschaftsaufstellung: Jannis Wörner, Felix Brodmann, Noah Matusik, Leo Deininger, Leo Swoboda, Moritz Karcher, Kevin Hamberger, Jannes Widmaier, Kimi Lehmann, Kevin Schäfer, Lukas Alber, Felix Gbadjavi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.