mD – TSV Weinsberg – TV Flein 16:28 (6:16)

Am Sonntag musste die männliche D-Jugend auswärts in Weinsberg antreten. Schnell konnte eine deutliche Führung herausgespielt werden, die bis zur Halbzeit auf 16:6 ausgebaut wurde.In der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration etwas nach, so dass Weinsberg das Ergebnis in Grenzen halten konnte. Trotzdem konnten die Jungs am Ende mit einem sicheren 28:16 Sieg die Heimreise antreten.

Für den TV Flein spielten: Felix Brodmann, Jannis Wörner, Noah Matusik, Leo Deininger, Kimi Lehmann, Leo Swoboda, Jannes Widmaier, Felix Gbadjavi, Jannik Sander, Kevin Hamberger, Moritz Karcher, Lukas Alber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.