H1 – TV Flein im Angriff zu harmlos

Schon vor dem Anpfiff gab es zwei Hiobsbotschaften. Marc Weipert (Rückenbeschwerden) und Marius Braun (Zusammenprall im Training) konnten nicht auflaufen.
Die Anfangsphase der Begegnung war geprägt durch einige Ballverluste beider Kontrahenten. Flein ging zunächst durch Joos und Kroll in Führung, musste aber bereits in der 8. Minute den Ausgleich hinnehmen. Hier weiterlesen…

mJC -WOL Erster Saisonsieg für die C1-Handball Mannschaft von Flein/Horkheim

TV Bittenfeld – JH Flein/Horkheim C1 27:28 (13:13)

 Schon vor Beginn des Spieles konnte aufgrund des Tabellenplatzes der Heimmannschaft (3. Platz, JHFH 6. Platz) von einer engen Partie ausgegangen werden. Flein/Horkheim spielte von Beginn an konzentriert und zeigte sich auch in der Abwehrarbeit stabil und sicher. Hier weiterlesen…

Mit Spiel, Witz und Tempo zum Sieg

Gestärkt mit einem gesunden Maß an Selbstvertrauen aus den letzten 2 Heimspielen, ging es am 08.10. für die Fleinerinnen zum TV Großbottwar ins benachbarte Bottwartal. Ziel war es auch dieses Mal mit Spaß am Spiel und einer guten Mannschaftsleistung zu überzeugen und die ersten Auswärtspunkte mit nachhause zu bringen. Hier weiterlesen…

H1 – Festival der gelben und roten Karten in Flein

Mit viel Tempo von Anfang an gingen beide Mannschaften zu Werke. Marco Schilpp und Sven Kroll brachten ihre Farben mit 2:0 in Front. Nachdem Kai Herrmann beim Stande von 3:2
mit einem Siebenmeter scheiterte erhöhten Weipert, Gröger und Herrmann auf 6:2 in Minute sieben. Großbottwar ließ sich nicht lumpen und hielt durch die starken Rückraumschützen

Hier weiterlesen…