wA – SV Hohenacker-Neustadt – JH Flein-Horkheim

Am Samstag, den 10.03.2018 spielte auswärts unsere weibliche A-Jugend in der Rückrunde gegen den SV Hohenacker-Neustadt. Schon die ersten Minuten zeigten, dass das Spiel nicht einfach werden würde. Die Mädels brauchten etwas Zeit um in das Spiel hinein zu kommen und um sich an die sehr offensive Abwehr der Gastgeberinnen zu gewöhnen, was zur Folge hatte, dass es nach den ersten zehn Minuten 4:1 für Hohenacker-Neustadt stand. Doch die Mädels zeigten schnell Kampfgeist und Siegeswille und schafften in der fünfundzwanzigsten Minute den Ausgleich. Sie gingen mit einem Vorsprung von einem Tor (12:13) in die Halbzeit. Hochmotiviert starteten die Gäste in die zweite Halbzeit und erkämpften sich nach fünfzehn Minuten einen Spielstand von 16:20. Neustadt versuchte immer wieder aufzuholen, doch die Mädels ließen den Gegner nie näher als drei Tore an sich heran und entschieden das Spiel für sich mit einem Endstand von 21:26. Die Mädels können wirklich stolz auf sich sein.

Es spielten:
Agnes Martin, Selina Pezzi (beide TW), Leonie Kreis (4), Hannah Wüstholz, Lotta Mayerle (2), Jannika Mohr (5/2), Johanna Schiefer (1), Fiona Wurm (2), Katharina Blind, Fabienne Steller (1), Mathea Scheit, Luisa Riek (10/2) und Janina Amon (1).

Auf der Bank:
Denis Braun, Jana Herkert, René Müller

Autor: Fiona Wurm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.