wA1 – Erstes Heimspiel souverän gemeistert 40:19

Am Samstag, den 14. Januar hatte unsere weibliche A1 ihr erstes Spiel der Rückrunde gegen den SV Salamander Kornwestheim. Zu Beginn mussten sich unsere Mädels erst ins Spiel finden und führten nach 10 Minuten mit knappen zwei Toren (6:4). Diesen Vorsprung bauten sie jedoch bis zur Halbzeit auf ein 20:11 aus. Nach der Halbzeit ließen unsere Mädels nichts anbrennen und kassierten in der 2. Halbzeit gerade einmal 8 Gegentore, die auch auf die hervorragende Torwartleistung und Abwehr zurückzuführen sind. Auf das schlussendliche Ergebnis von 40:19 und das Beenden des Spiels ohne größere Verletzungen kann unsere weibliche A1 auf jeden Fall stolz sein.

Es spielten:

Agnes Martin (TW), Nicole Schleich (TW), Leonie Kreis (2), Hannah Wüstholz, Lotta Mayerle (1), Luisa Riek (14/3), Jannika Mohr (5/4), Katharina Blind (3), Jana Herkert (4), Mathea Scheit (1), Gina Bilienis (2), Maren Dittman (1/1), Celine Bollmann (7)

Auf der Bank: Denis Braun, Denise Steller, René Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.