wB – Fleiner Nachwuchs erkämpft sich einen Punkt bei der SG Weinstadt

Am vergangenen Sonntag spielten unsere Fleiner Mädels auswärts gegen den direkten Konkurrenten in der Tabelle, die SG Weinstadt.

Schon beim Aufwärmen hat man bei beiden Mannschaften die Motivation und den Siegeswillen gespürt. Unsere Mädels legten in den ersten 8 Minuten ein 6:1 durch eine starke Abwehr und eine gute Konterquote vor.

Jedoch hatten nicht nur wir einen guten Kampfgeist, auch die Gastgeber der SG Weinstadt.

So stand es zur Halbzeit 10:11.

In der zweiten Spielhälfte wechselte die Führung hin und her. Auch gab es nun einige Verwarnungen oder 2 Minutenstrafen auf beiden Seiten.

Am Ende spielten dann beide Mannschaften mit zwei guten Torhüterinnen und einer starken Abwehr, was dann schlussendlich zum 17:17 Unentschieden führte.

Der TV Flein konnte mit dieser Punkteteilung einen Punkt aus Weinstadt mitnehmen.

Die Vorbereitungen auf unseren nächsten Gegner am 05.12.2015 laufen bereits.

Hier treffen wir auf die Mädels des HCOB Oppenweiler/Backnang.

 

Für den TV Flein am Ball: Agnes Martin(TW), Nicole Schleich(TW), Carla Gebauer, Hannah Wüstholz, Lotta Mayerle, Julia Böhner, Luisa Riek, Jannika Mohr, Johanna Schiefer, Fiona Wurm, Katharina Blind, Leonie Kreis

Auf der Bank: Denis Braun, Fabienne Steller, Denise Steller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.