wB – JH Flein Horkheim- TV Mosbach 16:11 (HZ 5:5)

Am vergangenen Sonntag stand das vorletzte Heimspiel an. Zu Gast war der TV Mosbach.
Das Hinspiel wurde knapp mit 2 Toren verloren und dieses mal sollten die Punkte auf der Seite der JHFH bleiben.
Das Spiel begann mit sehr schönen und einstudierten Spielzügen. Die Mädels zeigten sich kämpferisch und stark. Die JHFH Mädels nahmen von Anfang an Mosbachs Halbspielerin in Manndeckung. Dadurch fanden die Gäste nicht richtig ins Spiel und nach 8 Minuten stand es 4:1 für Flein. Mit viel Entschlossenheit Boxen sich die Mädels durch. Mitte der ersten Halbzeit verlor man jedoch den roten Faden und die Mädels vom TV Mosbach holten auf. Bei der JHFH klappten die Spielzüge nicht mehr so gut wie am Anfang und man platzierte die Schüsse nicht mehr. Mit einem 5:5 gingen die Mannschaften in die Pause.
Nach einer Halbzeitansprache der Trainer ging man motiviert in die 2.Hälfte. Man wollte die Punkte zu Hause behalten.
Nach einem schwachen Beginn in der zweiten Halbzeit, kämpften sich die Mädels verdient nach vorne. Nach 35 Minuten stand es 11:7 für die Fleiner Mädels, denn man stellte kurzfristig um und spielte schön mit dem Kreis zusammen, der schöne 7 Meter herausholte und diese auch schön verwandelte. Am Ende des Spieles legten die Mädels noch mal richtig los und bauten den Abstand weiter aus. Das Spiel gewannen die Damen verdient mit einem 16:11 gegen TV Mosbach.
Ein grosses Lob und ein Dankeschön an alle Spielerinnen. Weiter so… Ebenfalls ein großes Dankeschön an unsere Fans, die uns lautstark unterstützt haben.
Gute Besserung auch an unsere 2 Verletzten Spieler Paula und Lotta Das nächste Spiel findet am 04.03.2017 um 15:00 Uhr in Nordheim gegen die Heuchelberg 2 statt.Auch hier möchte man die Punkte wieder mit nach Hause nehmen.Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Mädels sehr freuen.

 

Für die JHFH spielten:

Jasmina Leiser, Mona Dittmann, Melanie Kramer , Ine Michelmann , Michelle Ndukwe , Giulia Caccamo , Denise Remmler , Jana Getrost , Josi Löbich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.