wB – JSG Hohenacker-Neustadt – TV Flein

Am Sonntag den 31.01.2016 reiste unsere weibliche B-Jugend nach Hohenacker zu ihrem zweitem Spiel in diesem Jahr. Gegen die Gastgeberinnen der JSG Hohenacker-Neustadt gelang den Mädels im Hinspiel ein klarer 28:18 Erfolg.
Unsere Mädels starteten denkbar schlecht in diese Partie und so lag man bereits nach 5min mit 1:4 hinten. Bei dem Stand von 3:6 nahmen wir eine frühe Auszeit und durch einen 6:0-Lauf konnten unsere Mädels erstmals mit zwei Toren in Führung gehen. Bis zur Halbzeit konnte man diesen Vorsprung auf 4 Tore ausbauen, so ging es mit einem Stand von 11:15 in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit konnte man diese Führung in der 45. Minute bis auf ein 15:29 ausbauen. Unsere Mädels wirkten dennoch das ganze Spiel über etwas verschlafen und unkonzentriert. Die Fleiner kamen mit der sehr offensive Abwehr der Gastgeberinnen, bei der 3 Spielerinnen so gut wie Manngedeckt wurden und somit fast komplett aus dem Spielgeschehen genommen wurden, nicht gut zurecht, so ließ man die Gegner unnötig am Anfang ins Spiel kommen und in Führung gehen. Dennoch gelang unseren Mädels mit dem 31:19 Erfolg der 11. Sieg in dieser Saison und man befindet sich mit einem Punkt Vorsprung auf dem 2.Platz.

Das nächste Spiel unserer Mädels geht gegen den TV Lauffen. Anpfiff ist am 14.02.2016 um 15:00 Uhr in der Sandberghalle in Flein. Diesen Gegner kennt man bereits aus den letzen Jahren und man hofft auf viel Unterstützung der Zuschauer.

Es spielten: Agnes Martin, Nicole Schleich (beide TW), Hannah Wüstholz (1), Lotta Mayerle (2), Julia Böhner, Luisa Riek (13/1), Jannika Mohr (6), Johanna Schiefer, Fiona Wurm (4), Katharina Blind (4), Leonie Kreis (1)

Auf der Bank: Denis Braun, Fabienne Steller, René Müller, Denise Steller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.