wB – SG Oßweil/Pattonville – TV Flein 13:17

Am vergangenen Samstag reiste unsere weibliche B-Jugend zu den Mädels der SG Oßweil-Pattonville, gegen die man im Hinspiel klar mit 23:16 gewinnen konnte.

Trotz eines verfahrenen Starts, gelang unseren Mädels ein 17:13 Erfolg.

Die Fleinerinnen starteten hektisch und nervös in das Spiel, konnten jedoch in der 13. Minuten, dank einer starken Leistung von Agnes Martin im Tor, mit 4:1 in Führung gehen. Bis zur 20. Minute konnten wir diese Führung verteidigen ehe die SG per 7-Meter zum 7:7 Ausgleich kam.

Zur Halbzeit stand es 9:8.

In der zweiten Halbzeit stand die Fleiner Abwehr viel besser als in der ersten Halbzeit und ließ nur 4 Gegentore zu. Im Angriff fehlte zwar etwas der Wille und der Zug zum Tor, jedoch konnten unsere Mädels ihren Vorsprung bis auf ein 14:10 ausbauen und bis zum Schlusspfiff beibehalten. Flein gewann verdient mit 17:13, jedoch müssen wir einige Fehler im Hinblick auf die nächsten Spiele abschalten.

Wir müssen nun am nächsten Sonntag, den 31.01.2015, in Hohenacker gegen den Tabellen 8. antreten. Das Heimspiel konnte man klar mit 28:18 für sich entscheiden.

Es spielten: Agnes Martin (TW), Carla Gebauer, Hannah Wüstholz, Lotta Mayerle (1), Julia Böhner, Luisa Riek (8/1), Jannika Mohr (4/3), Johanna Schiefer, Fiona Wurm (2), Katharina Blind (1), Leonie Kreis (1)

Auf der Bank: Denis Braun, Fabienne Steller, René Müller, Denise Steller, Nicole Schleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.