wB – TV Flein – SV Remshalden (27:22)

Am Sonntag den 13.12.2015 spielte unsere weibliche B-Jugend Zuhause gegen die Mädels der SV Remshalden. Das Hinspiel verlor man deutlich mit einem Unterschied von 9 Toren. Unsere Mädels wollten dennoch alles daran legen, weiterhin im Rennen um, mindestens, Platz 2 zubleiben.

Die ersten 5 Minuten liefen nicht so wie wir sie uns vorgestellt hatten. Unsere Mädels waren mit ihrem Kopf noch in der Kabine, so stand es kurz nach Anpfiff bereits 1:3 für die Gäste. Nach dem 3. Treffer der Gäste fanden sie dann in ihr Spiel hinein und schnell stand es 3:3. Kurz vor der Halbzeitpause stand es 10:7 für uns. Doch die Gäste blieben dran und konnten mit 3 Toren in Folge den Ausgleichstreffer erziehlen. Zur Halbzeit stand es 11:10 für uns.
Nach der Halbzeit waren unsere Mädels deutlich wacher als in der ersten Hälfte und gingen schnell in Führung und ließen sich diese auch nicht wieder nehmen. Unsere Mädels legten trotz 3 Strafzeiten eine souveräne zweite Halbzeit hin und konnten sich sogar bis auf ein 24:18 (44. Minute) absetzen.
So gewannen die Fleinerinnen, dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit, verdient mit 27:22 und konnte sich so in der Tabelle vor die SV Remshalden auf Platz zwei schieben.
Auch im sechsten Heimspiel bleibt unsere Weibliche B-Jugend ungeschlagen.
Nächsten Sonntag geht es Auswärts gegen die SV Salamander Kornwestheim 1894 gegen die man das Hinspiel mit 29:18 gewinnen konnte.

Es spielten: Agnes Martin, Carla Gebauer, Hannah Wüstholz, Lotta Mayerle, Julia Böhner, Luisa Riek, Jannika Mohr, Johanna Schiefer, Fiona Wurm, Nicole Schleich, Katharina Blind, Leonie Kreis

Auf der Bank: Denis Braun, Fabienne Steller, René Müller, Denise Steller

Ein Kommentar bei “wB – TV Flein – SV Remshalden (27:22)

  1. Prima Ergebnis und ganz bestimmt eine tolle Mannschaftsleistung. Ihr macht das ,so sehe ich das aus der Distanz , richtig gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.