wD TSG Heilbronn – TV Flein 28:14

In der heutigen Partie begegnete unsere weibliche D-Jugend der TSG Heilbronn. In der ersten Halbzeit gelang es unseren Mädels nicht in die Partie zu finden. Der Gegner hingegen nutzte jede Chance die sich ihm bot und so bauten diese den Abstand weiter aus.

In der zweiten Halbzeit zeigt die Mannschaft etwas Kampfgeist aber konnte diesen nicht konsequent fortsetzen.

So blieb es bei vereinzelt schönen Szenen und einem Endergebnis von 14:28

Für die Winterpause heißt es nun Selbstvertrauen und Teamgeist sammeln, was in diesem und den letzten Spielen schmerzlich vermisst wurde.

 

Für den TV Flein am Ball: Ine Michelmann, Martine Rösch, Tabea Kraiss, Amelie Haberzettl, Michelle Ndukwe, Laura Benfari, Hannah Hofacker, Leonie Rudar, Marie Köhler, Jana Getrost, Melanie Kramer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.