wB – JH Flein Horkheim – JSG Hardthausen-Züttlingen 11:12

Knappe Niederlage gegen den Tabellennachbarn
Am vergangenen Sonntag spielte unsere weibliche B-Jugend gegen die JSG Hardthausen- Züttlingen in der Sandberghalle in Flein.  
Die Mädels wollten das 3. Heimspiel auch für sich entscheiden, doch das Spiel startete anders als geplant und die Fleiner Mädels lagen schnell 0:3 hinten
Doch nach der frühen Auszeit und einer Ansprache der Trainer wachten alle Spielerinnen auf und erkannten die brenzlige Lage. Nach 12 min dann das erste Tor auf Fleiner Seite, nachdem man zuvor nur den Pfosten traf und die 7 Meter Chancen nicht nutzte. Jeder bemühte sich und schon bald war der Ausgleich zum Greifen nahe. In der Halbzeitpause wurde das Spielfeld mit einem 5:7 verlassen.
Nach der Halbzeit kehrten alle motiviert zurück. Doch auch hier schlichen sich zunächst zu viele Unkonzentriertheiten ein und man stand zu viel im Angriff und brachte die Abwehr nicht ins Laufen. Die Abwehr stand klasse, 2 gehobene 7-Meter durch Ine. Die Bemühungen hinterließen zwar Spuren, führten jedoch nicht zu einem Sieg. Die Mannschaft verlor zwar mit 11:12 , kann sich aber trotzdem über eine kämpferische Aufholjagd freuen.
Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung. Jetzt hat die Mannschaft 2 Wochen Zeit aus Ihren Fehlern zu lernen und Ihre starke Abwehrleistung weiter auszubauen.
Das nächste Spiel findet am 18.11.2017 um 16:15 Uhr in der Schenkenseehalle statt.
Auch hier würden sich die Mädels über zahlreiche Unterstützung freuen.

 

Es spielten:

Jasmina Leiser, Melanie Kramer, Mona Dittmann, Ine Micherlmann, Michelle Ndukwe, Giulia Caccamo, Jana Gerost, Lotta Rücker, Denise Remmler, Josephine Löbich, Maia Mosthaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.