mB TV Flein – SG AbsUbaScho 26:19 (14:10)

Die SG startete sehr agressiv ins Spiel, wollte man doch dem Tabellenführer die ersten Punkte abluchsen. Unsere Jungs ließen sich dadurch nicht beirren und nach 5 Minuten stand es schon 5:1.

Dieser 4-Tore-Vorsprung wurde gehalten, so dass es mit 14:10 in die Pause ging. Es folgte ein 4:0-Lauf, der die 18:10-Führung bescherte. Durch einen Dreierpack von Moritz Wahl erhöhte sich das Ergebnis auf 22:12. Nun ließ man AbsUbaScho wieder etwas ins Spiel kommen, so dass es am Ende 26:19 stand.

Somit überwintert man an der Tabellenspitze und spielt erst wieder in 7 Wochen, da Dittigheim seine Mannschaft zurück gezogen hat.

Mario Roos (TW), Lasse Hoffacker, Nicolas Ndukwe 2, Mika Pavel 5/3, Janis Bauer 3, Marius de Bernardinis 2, Moritz Wahl 12, Valentin Pitzke 2, Nils Neutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.