mC – TV Lauffen – TV Flein

Heute waren die Jungs um Michael Duttle zu Gast beim TV Lauffen. Beim Vorrundenspiel hatte man anfänglich Schwierigkeiten, konnte das Spiel aber letztlich für den TV Flein entscheiden. Dies im Hinterkopf, gingen die Spieler heute aufs Feld.

Das Spiel gestaltete sich jedoch anfänglich wider Erwarten schwierig und so stand es zur 8. Minute 3:3. Die vom Trainer genommenen Auszeit verpuffte bei den Jungs und die Lauffener Spieler konnten sich bis zur 14. Minute einen 6 Punkte Vorsprung erarbeiten.

Mit einem Halbzeitergebnis von 13:5 kamen die Jungs aus der Pause, doch die Fleiner konnten den sehr gut parierenden Torhüter des TV Lauffen nicht bezwingen und umstrittene Schiedsrichterentscheidungen führten letztlich zu einer Niederlage in Höhe von 24:16.

.

 

Es spielten: Leo Deininger, Kevin Hamberger, Lukas Heupel, Tim Kerl, Marius Lauer, Noah Matusik, Max Rau, Finn Ruckwid, Mathis Röck, Levin Rösch, Alex Schulreich,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.