News

Damen 1 (Vorbericht): Zweites Heimspiel gegen den Tabellendritten

TV Flein – SV Salamander Kornwestheim

Die Damen 1 des TV Flein treffen am Sonntag, den 24.10. um 15:00 Uhr in der heimischen Sandberghalle auf die Frauen aus Kornwestheim.
Nach dem knappen Derbysieg bei der HSG Hohenlohe und dem einigermaßen unerwartet deutlichen 16:24 in Tuttlingen kommt mit dem SV Kornwestheim eine Mannschaft an den Sandberg, die den Fleiner Mädels erneut alles abverlangen wird. Weiterlesen

H1 – Flein zittert sich zum Unentschieden

45 Minuten hatten die Fleiner Handballer das Spiel gegen HSG Schönbuch im Griff und sahen über weite Strecken wie der klare Sieger aus. Am Ende mussten die Mannen um Trainer Reiner Kazmeier noch froh sein, ein Unentschieden gerettet zu haben.
Nach anfänglichen Vorteilen der Gastgeber und einer 5:3 Führung, bekamen die Fleiner das Spiel mehr und mehr in den Griff. Schönbuch rannte sich mehrfach am stabilen Innenblock der Unterländer fest. Was noch auf das Tor kam, wurde vom gut aufgelegten Maximilian Brösch abgewehrt. Weiterlesen

D1 (Spielbericht): 2 Punkte aus harzfreiem Auswärtsspiel in Tuttlingen

HSG NTW : TV Flein 16:24 (7:13)

Am vergangenen Samstag waren die Damen 1 auswärts bei der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen gefordert. Bereits vor dem Spiel war klar, dass dieses kein leichtes werden würde. Umso motivierter starteten die Fleiner Damen in der harzfreien Ludwig-Uhland-Sporthalle und konnten in der dritten Spielminute das Spiel mit dem ersten Tor eröffnen. Bis zur 12. Spielminute entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei welchem sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte (4:5 12. Spielminute). Trotz mangelnder Chancenverwertung auf Seiten der Gastmannschaft, konnte man über eine kämpferische Abwehr mit guter Torhüterleistung die Heimmannschaft in der ersten Halbzeit bei 7 Toren halten und so bei einem Spielstand von 13:7 die Seiten wechseln. Weiterlesen

H1 – Fleiner Sieben auf Punktejagd im Schönbuch

Der Spielplan meint es diese Saison nicht gut mit den Fleinern. Ganze drei Wochen mussten sie auf ihren nächsten Einsatz warten. Die Konkurrenz konnte hingegen viel Spielpraxis sammeln. So auch der kommende Gegner, die HSG Schönbuch mit ihrem Trainer Holger Breitenbacher. Mit 4:4 Punkten liegt man durchaus im Soll. Letzten Sonntag musste man aber in Remshalden eine bittere 22:38 Niederlage einstecken. Weiterlesen

D1 (Vorbericht) – TV Flein auswärts bei der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen gefordert

HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen – TV Flein

Nach einem spielfreien Wochenende sind die Damen 1 des TV Flein am kommenden Samstag, den 16.10. um 19:00 Uhr bei der HSG NTW zu Gast.
Mit der HSG NTW steht den Fleiner Damen ein bislang unbekannter Gegner gegenüber. Aus den ersten beiden Spielen konnten die gegnerischen Damen einen Punkt mitnehmen. Aufgrund eines Trainerwechsels bei der HSG in der vergangenen Woche rechnet man auf eine hoch motivierte Mannschaft zu treffen, welche es nicht zu unterschätzen gilt. Weiterlesen

H2 – Flein und Willsbach teilen sich Punkte

Leistungsgerechtes 26:26 in der Sandberghalle

Nach dem Sieg im Auftaktspiel gegen Bad Wimpfen erwarteten die Fleiner Trainer Florian Vieler und Marco Polomski mit dem Aufsteiger aus Willsbach einen deutlich stärkeren Gegner. Vom Star_t weg zeigte sich, dass diese Einschätzung richtig war. Mit einem massiven Mittelblock und ihrer körperlichen Spielweise waren die Gäste ein unangenehmer Gegner für das Team des TV. Weiterlesen

D2 – Faires Unentschieden nach starkem Kampf

Am Samstagabend um 20.00 Uhr stand man, in der Weibertreuhalle, dem TSV Weinsberg gegenüber. Da es in keinem vorigen Jahr gelungen ist, den heimstarken Gästen die Punkte zu stehlen war die Motivation dieses Mal umso größer. Das Ziel war klar, ohne Punkte wolle man, unter keinen Umständen, nach Hause fahren.
Nach dem einem dementsprechenden Warmmachen, wurde das Spiel pünktlich um 20.00 Uhr angepfiffen. Weiterlesen

H2 – Starke zweite Halbzeit sichert souveränen Auswärtssieg in Bad Wimpfen

Mit 26:38 gewann der TV Flein 2 das Auftaktspiel der aktuellen Saison gegen die HSG Bad Wimpfen/Biberach. Beiden Mannschaften war kaum anzumerken, dass es sich um das erste Punktspiel seit etwa einem Jahr handelte und so entwickelte sich von Beginn an ein offener Schlagabtausch. Obwohl die Fleiner den Gastgebern das Leben mit einer starken Abwehrleistung schwer machten und sie wieder und wieder ins Zeitspiel drängten, kam Bad Wimpfen dennoch immer wieder zum Torerfolg. Weiterlesen

D1 (Spielbericht) – Derbysieger trotz durchwachsener Leistung

HSG Hohenlohe – TV Flein 28:30 (12:15)

Nach einem spielfreien Wochenende, waren die Fleinmingos am vergangenen Samstag den 02.10.2021 zu Gast bei der HSG Hohenlohe.
Nachdem man beim ersten Heimspiel souverän mit 34:23 gewonnen hatte, wollte man an der Leistung des vergangenen Spiels anknüpfen.
Die HSG Hohenlohe hatte ihr erstes Saisonspiel, so dass man über die Mannschaft nicht so viel wusste.
Wie bereits im letzten Spiel konnte man die anfängliche Nervosität deutlich spüren. Weiterlesen