News

Damen 2 – Sieg in der Ferne gesichert

Am Samstag machten sich unsere Mädels der Zweiten, auf den Weg zum harzfreien Auswärtsspiel nach Bad Mergentheim. Dort stand das Duell um Platz 6 gegen die HSG Taubertal an. Das Hinspiel wurde mit 29:20 gewonnen, dennoch wollte und durfte man den Gegner nicht unterschätzen. Durch die krankheitsbedingte Absage von Lena Cartos, „verkürzte“ Julia Riedel Ihre „Verletzenpause“ und kam zur Unterstützung der Abwehr mit. Welcome back! J . Weiterlesen

Damen 1- Nach der Faschingspause sollen noch einmal die Korken knallen

SF Schwaikheim – TV Flein

Sonntag, 1.3.2020, 16 Uhr, Fritz-Ulrich-Halle Schwaikheim

Am kommenden Sonntag, den 01. März steht für unsere Fleiner Mädels der nächste Schritt in Richtung Ligaverbleib bei den SF Schwaikheim an.

Um 16.00 Uhr ist Anpfiff in der Fritz-Ulrich-Halle. Die Mädels freuen sich über lautstarke Unterstützung von den Rängen.

Derzeit steht der TV Flein mit 15:17 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz, der rettende Platz für den Verbleib in der Liga. Im Mittelfeld der Württembergliga Nord geht es jedoch sehr eng zu. Von Platz 4 bis Platz 10 sind alle Mannschaften auf Schlagdistanz. Mit dem SF Schwaikheim treffen die grün-weißen Mädels vom Sandberg auf die derzeit Drittplatzierten.

In den letzten beiden Spielen (Heimniederlage gegen den Tabellenführer und Unentschieden bei der SG BBM 3) zeigten die Schwaikheimerinnen jedoch, dass sie momentan nicht ihre beste Phase haben. Dies wollen die Mädels vom Sandberg nutzen und mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung dem Gegner den Zahn ziehen. Trotz einiger angeschlagener Spielerinnen hoffen die Grün-Weißen mit einer stabilen Abwehr, viel Spielfreude und den besten Fans der Welt im Rücken etwas Zählbares mitzunehmen, um dann die Korken auch auswärts knallen lassen zu können.

Damen 1 – Sieg in engem Derby

TV Flein – TSV Nordheim 29:27 (13:13)

Am vergangenen Samstag war wieder Derby-Zeit in der Fleiner Sandberghalle. Um 20 Uhr empfingen die Fleinerinnen das Schlusslicht der Württemberliga, den TSV Nordheim, gegen den man es im Hinspiel nicht schaffte, die Punkte mit an den Sandberg zu nehmen und sich die beiden Mannschaften mit einem 27:25 trennten. Somit war von Anfang an klar, dass hier etwas wieder gut zu machen war, dies aber auch kein Selbstläufer gegen den Tabellenletzten sein würde. Nachdem es den Fleinerinnen am vorherigen Spieltag nicht gelang, zu punkten, waren nun zwei Punkte umso wichtiger, um an dem Tabellennachbar aus Remshalden vorbeizuziehen.
Weiterlesen

H1 – Flein macht großen Schritt in Richtung Verbandsliga

Viel Brisanz steckte in der Partie zwischen dem Tabellenführer Flein und dem fünften SG Schorndorf. Die Gäste wollten mit einem Sieg ihre Chancen auf den so wichtigen vierten Tabellenplatz wahren. Flein hingegen wollte mit der SG einen Verfolger auf Abstand halten.

Besser ins Spiel kam zunächst die SG. Flein ließ im Angriff einige Großchancen liegen. Das lag zum einen an fehlender Konzentration aber auch am hervorragenden Keeper der Schorndorfer, Fabian Juhnke. Sogar als beim Stande von 3:5 in der achten Minute der Gästespieler Jonas Zimmermann eine Zweiminutenstrafe erhielt, fing sich Flein ein Tor ein. Weiterlesen