Herren 1

TV Flein verlängert mit Kazmeier

Reiner Kazmeier bleibt auch in der Saison 2021/2022 Trainer der 1. Herrenmannschaft des TV Flein.
Darüber haben sich die Verantwortlichen beim TV Flein mit Kazmeier verständigt.
Er hatte die Stelle im Sommer 2020 angetreten. Coronabedingt begann die Saison erst Anfang Oktober und musste bereits nach einem Punktspiel wieder abgebrochen werden. Weiterlesen

Herren 1 siegen nach hart umkämpfter Partie mit 30:28 gegen die SGBBM 2

Fleiner Herren gewinnen hartumkämpftes Derby gegen Bietigheim 2
Ein im wahrsten Sinne des Wortes farbiges Spiel bekamen die Zuschauer am Sonntagabend beim Lokalderby zu sehen. Die beiden Schiris geizten nicht mit gelben Karten, Zweiminutenstrafen und verhängten sogar noch eine rote Karte. Aber der Reihe nach.
Nach ausgeglichenem Beginn häuften sich die Fehlwürfe der Fleiner. Dies nützte der clevere Gast zur 2:5 Führung nach zehn Minuten. Trainer Kazmeier reagierte mit der ersten Auszeit. Weiterlesen

H1 – Fleiner Herren starten mit einem Derby in die neue Saison

Über sieben Monate mussten die Handballfans auf ihren geliebten Sport verzichten. Jetzt ist es wieder soweit. Am Sonntag um 17:30 Uhr empfängt der Fleiner Verbandsligist die Reserve des Zweitbundesligisten SG BBM Bietigheim zum Derby in der Fleiner Sandberghalle.
Auf Bietigheimer Seite hat es bekanntlich einen großen Umbruch gegeben. Der bisherige Württembergligist tritt mit einer total verjüngten Mannschaft in Flein an. Weiterlesen

H1 – Fleiner Saisoneröffnung mit Zuschauern gelungen

Auf gleich vier Spieler musste Fleins neuer Coach Reiner Kazmeier am Samstag verzichten. Keine gute Voraussetzungen beim Saisonauftakt gegen den Drittligisten SV Salamander Kornwestheim.
Beide Teams lieferten sich dennoch zunächst ein Spiel auf Augenhöhe. Hier zeigte auf Fleiner Seite vor allem Neuzugang Felix Reichert mit drei Toren gleich in der Anfangsphase, dass er für den TV Flein die erhoffte Verstärkung im Rückraum ist. Weiterlesen

H1 – Neuer Fleiner Coach Reiner Kazmeier präsentierte sich seinem Team

Zum gegenseitigen Kennenlernen und Gedankenaustausch trafen sich dieser Tage das Fleiner Herrenteam und Neu-Trainer Reiner Kazmeier.
Neben Trainer Kazmeier konnte Abteilungsleiter Ralf Pitzke auch fünf Neuzugänge begrüßen. Für das Tor haben gleich zwei neue Leute zugesagt. Maximilian Löbich kommt von der Zweiten des TSB Horkheim und Garry Ziegler stand zuletzt im Tor der Zweiten der SG Schozach-Bottwartal. Von der Ersten des TSV Weinsberg kommen Allrounder Felix Reichert und Linksaußen Marius Braun, der nach einem einjährigen Gastspiel in der Oberliga zu seinem Heimatverein TV Flein zurückkehrt.

Weiterlesen

Herren 1 – TV Flein gewinnt Festival der Zweiminutenstrafen

Mit einem Start nach Maß starteten die Fleiner in die Begegnung mit der Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Beim Spielstand von 6:2 hatte der Trainer der Gäste, Marc Ihlefeldt, genug und bat zur Auszeit. Das Spiel seiner Schützlinge sollte sich aber vorerst nicht wesentlich bessern. Flein hingegen baute den Vorsprung bis zur zwanzigsten Minute auf acht Tore (15:7) aus. Doch plötzlich pfiffen sich die, bisher unauffällig leitenden Schiris, immer mehr in den Mittelpunkt. Es hagelte nur so Zweiminutenstrafen. Der TV erhielt in Halbzeit eins sechs, der Hbi gerademal zwei. Der Spielfluss in der Partie war dahin. Weiterlesen