Herren 1

H1 – Flein erkämpft wichtige Punkte in Schorndorf

Mit einem guten Auftritt beim Mitfavoriten SG Schorndorf konnte der TV Flein zwei wichtige Auswärtspunkte erkämpfen. Damit wurde der zweite Tabellenplatz in der Landesliga behauptet.
Flein begann mit aufmerksamen Abwehraktionen die Schorndorf zu Fehlern verleideten. Marc Weipert nutzte diese zu schnellen Kontern. So führte der TV in der 13. Minute mit 7:4 Toren. Weiterlesen

Herren 1 – Flein reist zum Mitfavoriten SG Schorndorf

Mit 8:2 Punkten und gegenwärtig Platz zwei ist der TV Flein recht ordentlich in die neue Landesligasaison gestartet. Allerdings wurden die Punkte fast ausschließlich gegen Teams aus dem hinteren Tabellendrittel erzielt. Jetzt warten die dicken Brocken auf die Grün-Weißen.

So auch am Samstag, wenn Flein in der Sporthalle Grauhalde, Rehhaldenweg 10 in Schorndorf um 20:00 Uhr auf die SG trifft. Der Vizemeister der letzten Landesligarunde will jetzt unbedingt nach oben. Mit dem ehemaligen Zweitligaspieler Adrian Wehner und dem Linkshänder Bahriya Bajrovic, der auch schon für den TV Flein auflief, finden sich zwei torgefährliche Akteure in den Reihen der SG. Am letzten Wochenende erhielt Schorndorf beim aktuellen Tabellenführer TV Oeffingen allerdings eine 24:34 Klatsche. Klar ist, dass die Männer von Trainer Michael Abele diese Schmach gegen Flein wieder gut machen wollen.

Nach der doch sehr durchwachsenen Vorstellung gegen den TV Bittenfeld III hat sich die Truppe von Trainer Patrice Payer diese Woche intensiv auf die Begegnung am Samstag vorbereitet. Die Jungs sind sich bewusst, dass man nur durch eine deutliche Leistungssteigerung in Schorndorf punkten kann. Dazu gehört auch, dass jeder an sich selbst glaubt und sein durchaus vorhandenes Potential abruft.

TV- Fans bitte unterstützt eure Mannschaft bei ihrem Auswärtsspiel.

Fleiner Herren 1 erkämpfen Derbysieg bei NSU 2

Der junge Neckarsulmer Spielmacher Luca Kazmaier eröffnete mit seinem Tor zum 1:0 die Partie. Danach waren fast nur noch Fleiner Treffer zu verzeichnen. Spielstand nach 12 Minuten 2:9. Garant dafür war vor allem der Fleiner Goalie Maximilian Brösch, der mit tollen Paraden die Neckarsulmer Angreifer entnervte. Vorne lief der Ball bei den Grün- Weißen zunächst wie am Schnürchen.

Weiterlesen

H1 – Fleiner Herren im Derby bei NSU 2 gefordert

Mit dem Kantersieg zuhause gegen den SV Remshalden 2 haben die Fleiner Ballwerfer die Schlappe in Mundelsheim wiedergutgemacht.
Am Sonntag wartet nun das Derby bei der Neckarsulmer Sportunion 2 auf die Truppe von Patrice Payer. Keine guten Erinnerungen haben die Grün- Weißen an das letzte Zusammentreffen in der Landesliga vor zwei Jahren. Weiterlesen

Herren 1 – Flein ballert sich Frust von der Seele

Die Fans der Grün-Weißen waren gespannt welche Reaktion ihr Team auf die Niederlage in Mundelsheim folgen lässt.

Der Aufsteiger aus dem Remstal bestimmte die Anfangsminuten. Beim TV lief im Angriff noch nicht viel zusammen. Die vorgezogene Deckung auf Spielmacher Sven Kroll zeigte Wirkung. Über 1:3, 2:4 ging der SVR II bis zur neunten Minute mit 3:5 in Führung. So langsam erwachte dann aber der Fleiner Kampfgeist. Weiterlesen

H1 – Fleiner Herren bereits am Freitag im Einsatz

Mit leeren Händen kehrten die Fleiner Ballwerfer am letzten Sonntag aus Mundelsheim zurück. Dies hätte nicht sein müssen, zeigt aber deutlich, dass auch in der Landesliga die Punkte nicht nur im Vorbeigehen mitgenommen werden können.
Gelegenheit sich zu rehabilitieren haben die Männer von Patrice Payer bereits am Freitagabend ab 20:15 Uhr. Weiterlesen

H1 – TV Flein enttäuscht seine Anhänger in Mundelsheim

Über zwei Dutzend Fleiner Fans begleiteten ihr Team nach Mundelsheim. Nach dem Auftaktsieg zuhause letzte Woche waren alle zuversichtlich, etwas Zählbares erreichen zu können.
Anfangs begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe. 2:2 war der Stand nach fünf Minuten. Durch Tore von Sven Kroll, Kai Herrmann und dem dreifachen Mika Pavel zeigte die Anzeige nach 16 Minuten ein 5:8 für Flein an. Weiterlesen

H1 – TV Flein zu Gast bei altem Rivalen

Mit dem Heimsieg gegen die Reserve des Drittligisten Salamander Kornwestheim sind die Fleiner Handballer erfolgreich in die neue Saison gestartet. Jetzt gilt es im ersten Auswärtsspiel in Mundelsheim nachzulegen.
Die Begegnungen zwischen Mundelsheim und Flein waren in den zurückliegenden Jahren immer voller Spannung und Dramatik. Weiterlesen