wD – TV Flein – TSG Heilbronn 16 : 14

Die Mädels vom TV Flein können es doch! Am Sonntag gab es den ersten Sieg!
Die Mannschaft hat an die Leistung der vergangenen Woche angeknüpft und sich durch  eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einem Sieg belohnt.
Die Grundlage war eine gute Abwehrleistung, bei der endlich das Erlernte umgesetzt wurde.
So trafen die Mädels aus Heilbronn in den ersten 20 Minuten nur 3x ins Netz, denn wenn sie durch die Abwehr kamen, dann scheiterten sie öfters an unserer Torhüterin Ine Michelmann.
In der zweiten Hälfte wurde die Führung weiter ausgebaut. Doch durch einige Schiedsrichterentscheidungen zu Ungunsten für Flein, holten die Mädchen aus Heilbronn Tor um Tor auf. Am Ende wurde es nochmals spannend, doch unsere Mädels konnten den Vorsprung bis zum Abpfiff verteidigen.

Es spielten: Ine Michelmann (Tor), Martine Rösch (3), Tabea Kraiss (1), Michelle Ndukwe (6), Laura Benfari, Hannah Hofacker (4), Leonie Rudar , Marie Köhler, Melanie Kramer (1), Sophia Gehring, Jana Getrost (1), Amelie Haberzettl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.