Abstieg auch rechnerisch besiegelt

Baden-Württembergische Oberliga | SG Heddesheim – TV Flein | 32:25 | 12:12

Der TV Flein verlor am Sonntag bei der SG Heddesheim mit 32:25 und ist bei nunmehr 7 Punkten Rückstand auf einem Nichtabstiegsplatz bei 3 ausstehenden Spielen endgültig aus der Baden-Württembergliga abgestiegen.

Die Grün-Weißen vom Sandberg starteten hochkonzentriert ins Spiel und konnten sich bis Mitte der ersten Halbzeit, gestützt auf eine starke Torhüterleistung von Thorsten Schwab, eine 8:3 Führung erarbeiten. Binnen kurzer Zeit stand man dann zweimal in Überzahl auf dem Spielfeld und hatte mehrmals die Chance sich weiter abzusetzen. Bedingt durch mangelnde Cleverness und übereifrige Abschlüsse blieben beide Überzahlspiele ungenutzt und die SG Heddesheim konnte auf 9:9 ausgleichen. Die restlichen Spielminuten der 1.Hz konnte man das Spiel wieder ausgeglichen gestalten. Bei eigener 12:11 Führung und Ballbesitz war man wieder nicht clever genug und kassierte mit dem Pausenpfiff den 12:12 Ausgleich.

Nach der Pause konnte man bis zum 17:17 das Spiel ausgeglichen gestalten. Was folgte waren 4 Angriffe ohne Torerfolg für den TV und die erstmalige Führung von Heddesheim zum 21:17. Diese 4 Tore Hypothek war für den weiteren Spielverlauf zu hoch. Zwar kam man beim 27:24 für Heddesheim nochmal auf 3 Tore heran, verlor aber am Ende mit 32:25.

Trainer Andreas Bromma zeigte sich in der abschließenden Pressekonferenz enttäuscht: “Wenn du beim 8:3 in Überzahl deine Chancen so fahrlässig auslässt, wirst du in der BWOL gnadenlos bestraft. Meine Mannschaft hat gekämpft, war aber einfach in den entscheidenden Situationen nicht clever genug.”

TV Flein: M. Hoffmann, T. Schwab (beide TW), B.  Blind (8), F. Gerstlauer (3/1), A. Raichle, M. Braun, J. Gärtner (5), M. Weipert (2), J. Scheitterlein (2), K. Matschke (3/1), J. Mainka (1), M. Schilpp (1), P. Sanyo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.