Bittere Niederlage gegen den Tabellenletzten

 Bezirksliga | TV Flein 2 – HSG Frankenbach/Neckargartach 2 | 21:26 | 13:10

Mit voll besetzter Bank und der Überzeugung zwei Punkte gegen den Tabellenletzten zu gewinnen, starteten die Damen 2  des TV Flein am Samstagabend in die Partie gegen den HSG Frankenbach/Neckargartach 2.

Der HSG startete direkt mit dem ersten Treffer in das Spiel und die Fleinerinnen hatten bis zum Ausgleich von 8:8 besonders mit dem treffsicheren Rückraum zu kämpfen. Zwar endete nicht jeder Versuch das Tor zu treffen erfolgreich aber dennoch entschieden die Damen die erste Halbzeit mit 13:10 für sich.

Mit neuer Motivation ging es in die zweite Halbzeit. Das Vorhaben den Rückraum vom HSG unter Kontrolle zu bringen, wollte dem TV nicht gelingen. Spätestens beim 16:20 war klar, dass die Damen aus Frankenbach/Neckargartach ihre ersten Saisonpunkte mit nach Hause nehmen wollten. Ein Tor nach dem anderen zogen sie davon.

Die Fleinerinnen konnten nicht mehr mithalten und mussten sich am Ende mit 21:26 geschlagen geben.

Am 29.03.2014 treten die Damen gegen den Tabellenersten HSG TBB/Dittig an.  Anpfiff ist um 18:00 Uhr in Tauberbischofsheim.

 

TV Flein:

Sandra Wolf, Yvonne Kupper (3), Anke Ulbrich, Anna-Lena Beil (3), Alena Schrape, Lea Ohr, Theresa Beil, Marion Schuller (6), Corinna Bartenbach, Jana Singer (2), Pauline Hochstetter (2), Laura Neutz (5), Annika Nellinger, Miriam Helbig (TW)

 

HSG Frankenbach/Neckargartach:

Nathalie Vogt (10), Carolin Bozic (12), Carolin Harst, Karoline Henrich, Nina Weßel (1), Gheorghina Graf, Talia Essig, Victoria Landau, Lena Karl, Stefanie Sommerfeld (2), Sophia Schwarz, Lisa Krockenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.