Damen 2

D2 – Faires Unentschieden nach starkem Kampf

Am Samstagabend um 20.00 Uhr stand man, in der Weibertreuhalle, dem TSV Weinsberg gegenüber. Da es in keinem vorigen Jahr gelungen ist, den heimstarken Gästen die Punkte zu stehlen war die Motivation dieses Mal umso größer. Das Ziel war klar, ohne Punkte wolle man, unter keinen Umständen, nach Hause fahren.
Nach dem einem dementsprechenden Warmmachen, wurde das Spiel pünktlich um 20.00 Uhr angepfiffen. Weiterlesen

Damen 2 – Misslungener Start in die neue Saison 2021/2022

Nach fast einem Jahr ohne ein reguläres Rundenspiel war es am vergangen Sonntag wieder so weit.

Mit der HSG Hohenlohe 2 kam der Aufsteiger der Bezirksklasse an den Sandberg und war somit ein „Überraschungspaket“. 

Die Vorzeichen auf Fleiner Seite standen personell nicht sonderlich gut. Lisa Ueltzhoefer wird uns aufgrund einer Schulterverletzung die Hinrunde nicht zur Verfügung stehen. Mit Johanna Hüfner, Stephanie Henrich und Janina Amon weilten noch drei Mädels im Sommerurlaub.

Weiterlesen

Damen 2 – Geglückter Saisonstart nach langer Coronapause

Am vergangenen Samstag war es soweit, nach 7-monatiger „Zwangspause“ eröffnete man die Saison 2020/2021, gegen die

HSG Kochertürn/Stein

2. Unter Corona Bedingungen nahmen die Zuschauer Ihre Plätze ein, und dass Spiel wurde pünktlich um 18.00 Uhr angepfiffen. Die Gäste gingen prompt mit 1:0 in Führung, welche Jule Opl sofort, im Gegenzug, egalisierte. Die kommenden 5 Minuten bekam man überhaupt keinen Zugriff in der Abwehr, wodurch in der 7. Minute der 1:4 Rückstand von der Anzeigetafel leuchtete. Trainerin Daniela Thulke reagierte, und stellte auf eine 6:0 Abwehr um. Weiterlesen

Damen 2 – Heimspiel gegen den TSV Weinsberg

Am Sonntag, zu ungewohnt früher Stunde, steht das schwere Heimspiel gegen den Mitaufsteiger TSV Weinsberg an. Anpfiff ist um 11.00 Uhr in der heimischen Sandberghalle. Das Hinspiel konnte der TV, in der Weibertreuhalle, deutlich mit 31:21 gewinnen. Dies gilt es allerdings nicht zu unterschätzen, waren die Aufeinandertreffen bisher immer hart umkämpft. Weiterlesen

Damen 2 – Sieg in der Ferne gesichert

Am Samstag machten sich unsere Mädels der Zweiten, auf den Weg zum harzfreien Auswärtsspiel nach Bad Mergentheim. Dort stand das Duell um Platz 6 gegen die HSG Taubertal an. Das Hinspiel wurde mit 29:20 gewonnen, dennoch wollte und durfte man den Gegner nicht unterschätzen. Durch die krankheitsbedingte Absage von Lena Cartos, „verkürzte“ Julia Riedel Ihre „Verletzenpause“ und kam zur Unterstützung der Abwehr mit. Welcome back! J . Weiterlesen

Damen 2 – Unnötige Niederlage in Oedheim

Am Sonntag war man zu Gast bei der SG Degmarn Oedheim. Die Favoritenrolle lag bei den Gastgebern, so konnte man frei und motiviert aufspielen. Pünktlich um 15 Uhr startete man direkt mit einem gehaltenen 7-Meter von Ann Katrin Braun in die Partie. Zweimal Fabienne Steller und einmal Vanessa Klenke brachten den TV in der 7. Minute mit 0:3 in Führung. Man stand kompakt in der Abwehr, und die Angriffe wurden geduldig, bis zum Torerfolg, zu Ende gespielt. Soweit lief alles, wie man sich dies vorgenommen hatte. Im Anschluss brachten zwei unglückliche Pfostentreffer, vom 7 Meter – Punkt, und die teilweise harte Vorgehensweise, in der Abwehr, der Gastgeber die Fleiner Mädels aus dem Konzept (6:6, 16. Minute). Bis zur Halbzeit lieferte man sich ein Kopf an Kopfrennen, nun legte Oedheim vor und die Fleinerinnen zogen nach. Zur Halbzeit trennte man sich 12:11. Weiterlesen

Damen 2 – Misslungener Rückrundenstart

Am vergangenen Sonntag war man zu Gast beim TSV Hardthausen. Dass dieses Spiel, gegen einen potentiellen Aufstiegskandidaten, nicht einfach werden würde war klar, dennoch war man motiviert dem Gegner ein Spiel auf Augenhöhe zu liefern.

Genauso startete man auch in die Partie. Das erste Tor des Spiels fiel auf der Fleiner Seite, durch Vanessa Klenke. Bis zur 5. Minute schaffte man es kein Gegentor zu bekommen, im Gegenteil, Fabienne Steller legte zum 0:2 vor (6.Minute). Doch dann fand auch Hardthausen immer mehr ins Spiel, bis diese, in der 11. Minute, mit 4:3 in Führung gehen konnten. Weiterlesen

Damen 2 – Letztes Heimspiel 2019

Pünktlich um 14.00 Uhr pfiff Schiedsrichter Joachim Meier das letzte Heimspiel, gegen die Gäste aus Hardthausen, an. Die Mädels waren hochmotiviert, und konnten ohne Druck in Partie gehen. Diese begann zügig mit zwei Toren für die Gäste, ehe die Fleiner Mädels in der 4. Minute, durch Marion Schrägle, mit 3:2 in Führung gehen konnten. Ab diesem Zeitpunkt konnte sich keine der beiden Mannschaften wirklich absetzen. Mal legten die Fleinerinnen vor, und die Gäste zogen nach, mal war es umgekehrt. Hatte man immer wieder Probleme die Abwehr kompakt zu verschieben, und die Außenpositionen in den Griff zu bekommen. Zur Halbzeit trennte man sich 11:12, und die Partie war völlig offen. Weiterlesen