Flein punktet nach großem Kampf gegen Tabellennachbarn

Herren II |  Bezirksliga | TV Flein II – HSG Frankenbach/Neckargartach II | 32:24  | 12:10

Die zweite Fleiner Herrenmannschaft konnte am Wochenende beim Heimspiel gegen die HSG Frankenbach/Neckargartach II beide Punkte in der Fleiner Sandberghalle behalten. Der Gegner beeindruckte mit großem Kampf und konnte erst in den letzten 15 Minuten des Spiels abgeschüttelt werden.

Die Gäste erwischten den etwas besseren Start in die Begegnung und konnten über die Spielstände 0:1, 1:2 und 3:4 mehrmals in Führung gehen. In dieser Phase vergaben die Fleiner zahlreiche hochkarätige Torchancen. Hierbei hielten sich fehlende Konzentration und Pech beim Abschluss die Waage. Allein viermal sprang die Kugel in den ersten zehn Minuten vom Aluminium zurück ins Spielfeld. In der Abwehr agierten die Hausherren  dagegen von Minute zu Minute stabiler, was es dem Gegner zunehmend schwerer machte, Tore zu erzielen. Somit wurden beim Spielstand 12:10 die Seiten gewechselt.

Die starke Abwehrleistung schien jedoch zu Beginn der zweiten Halbzeit zu verpuffen. Bis zur 45. Minute gelangen der HSG zehn Tore, so viele wie in der gesamten ersten Hälfte. Bis dahin konnte sich folglich keine der beiden Mannschaften auf mehr als einen Treffer absetzen. Erst beim 22:20 konnten die Fleiner das Ruder mit vereinten Kräften rumreißen. Die Gastgeber übernahmen nun die Kontrolle des Spiels und zogen davon. Insbesondere Florian Vieler konnte das Fleiner Publikum von seiner Wurfqualität überzeugen. Das Spiel wurde schließlich bei einem etwas zu deutlichen Spielstand 32:24 vom souveränen Schiedsrichtergespann Gräßle/Schymura abgepfiffen.

 

Mannschaftsaufstellung TV Flein:

Frieder Barth (TW), Wolfgang Wagner (TW), Jens Reber (1),  Florian Vieler (12/1),  Marco Polomski (2), Patrick Scheitterlein, Michael Wörner (6), Felix Sailer (2), Florian Pitzke (2), Jörg Brenner (6), Peter Sanyo (1), Nick Branz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.