Herren 1 in finaler Trainingsphase

Mit einem dezimierten Kader startete die erste Mannschaft des TV Flein am Montag, 18. August in die letzte Vorbereitungsphase. Bis auf Torhüter Michael Kaluza werden alle Spieler in den nächsten Tagen zur Verfügung stehen. Aufgrund einer Knieverletzung steht Kaluza dem Team in den ersten Spielen der Hinrunde nur als Physiotherapeut zur Seite. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung. 

Mittwoch Nacht startet das Team zu einem Trainingslager nach Komprachcice, Polen. Dort werde man dem Team den letzten Feinschliff verpassen und weiter am ohnehin guten Teamgeist arbeiten. Als erste Präsentation bietet das Mega-Event „HSV Handball zu Gast in Flein“ am 08.09.2014 eine gute Plattform. Neben einem Showtraining und einem Spiel mit verkürzter Spielzeit werden hier die Neuzugänge des TV vorgestellt.

Die erste Pflichtaufgabe steht jedoch schon am 7.09. an. Hier geht es in der ersten Runde des HVW-Pokals nach Bönnigheim. Spielbeginn ist um 11 Uhr. Je nach Verlauf trifft man entweder um 15:15 Uhr oder 17 Uhr auf den Verlierer/Sieger der Partie TV Mundelsheim-TV Bittenfeld 2.

Über zahlreiche Unterstützung würde sich das Team sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.