Keine Punkte gegen das Spitzenteam TSV Neuhausen/Fildern

Herren I | Männer BWOL | TV Flein – TSV Neuhausen/Fildern | 29:36 | 13:17

Mit einigen Verletzungssorgen, Robin Mahl und Kevin Matschke fehlten, gingen die Fleiner Herren in das BWOL-Heimspiel gegen den Tabellenvierten TSV Neuhausen/Fildern. Trotzdem war die Zielsetzung für dieses Spiel den Gegner zu ärgern und mit Glück und Können die Punkte in Flein zu behalten. In den ersten 10 Minuten mangelte es an Toren, da es beiden Mannschaften gelang Konter des Gegners zu unterbinden und sich beide Mannschaften im Positionsspiel schwer taten. Ab einem Spielstand von 6:8 konnten die Gäste aber dann immer wieder ihre Außenspieler in Position bringen und diese nutzten die Chancen. Dadurch geriet der TV Flein über 10:15 mit 11:17 in Rückstand. Dank guter Abwehrarbeit und schnellem Umschalten von Abwehr auf Angriff konnte die Heimmannschaft bis zur Halbzeitpause noch auf 13:17 verkürzen.

 

Nach dem Pausentee agierten die Fleiner Jungs im Angriffspiel etwas hektisch und schlossen ihre Angriffe teilweise unkonzentriert ab. Dies bestrafte der TSV Neuhausen/F. mit einigen Kontertoren und setzte sich dadurch über 14:18 spielentscheidend auf 18:28 ab. Aber auch da war kein Aufgeben bei der Heimmannschaft zu erkennen und alle Spieler zeigten erneut und trotz des Spielstands großen Einsatzwillen. Dank dieses Einsatzes und einer offensiveren Abwehr konnte der TV Flein noch einen 29:36-Endstand erreichen.

Mannschaftsaufstellung TV Flein:
Marc Hoffmann, Thorsten Schwab (beide TW); Benjamin Blind (7), Lukas Beil (1), Fabian Gerstlauer (7/2), Marius Braun (1), Jan Scheitterlein (2), Robin Matschke (1), Peter Sanyo, Marco Schilpp (3/1), Sebastian Pytlik, Jonathan Mainka (5), Jens Reber, Marc Weipert (2).

Beste Torschützen TSV Neuhausen/F.:
P. Frey (8/1), P. Schöbinger (5), T. Flechsenhar (5)

Zeitstrafen: TV Flein 3 – TSV Neuhausen/Fildern 7
Siebenmeter: TV Flein 5/3 – TSV Neuhausen/Fildern 3/3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.