mA – Niederlage im ersten Heimspiel

Die mA-Jugend verlor ihr erstes Heimspiel der Saison gegen einen Mitfavoriten um den Bezirksmeistertitel, die SG Schozach-Bottwartal nach großem Kampf mit 25:28. Dabei machte der Gegner durch seine zahlreichen mitgereisten Fans (bepackt mit Trommeln und Fahnen) ein Heimspiel aus seinem Gastauftritt.

Die jungen Männer vom Sandberg starteten gut in die Partie, die Abwehr stand sicher und trotz einiger Fehler im Angriff, konnte man bis zur 8. Spielminute mit 3:1 in Führung gehen. Nach dieser Phase kam der Gast besser ins Spiel und ging seinerseits mit 5:9 in Front. Durch 3 schnelle Tore der Heimmannschaft konnte man vor der Pause noch auf 9:11 aufschließen.

Nach der Pause das gleiche Bild. Die Jungs aus dem Bottwartal legten immer 2 bis 4 Tore vor, aber der TV Flein konnte immer wieder bis auf ein Tor aufschließen (19:20,21:22,23:24) schaffte aber trotz bester Gelegenheiten nie den Ausgleich. So ging ein Spiel verloren, in dem durch konsequentere Chancenverwertung einfach mehr drin gewesen wäre.

Für den TV Flein: M. Brösch, M. Roos (beide TW), J. Bauer (3), L. Hoffacker, L. Spanagel (4), P. Lang (1), M. Grimm, N. Hoffmann, M. De Bernardinis (4/3), S. Lorenz (4), N. Ndukwe (2), V. Pitzke (7/1), M. Kraiss, D. Kloke (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.