mD – HSG Hohenlohe – TV Flein (14:33)

Am Sonntag waren die Jungs der männlichen D-Jugend nach Pfedelbach gereist zur HSG Hohenlohe. Die Jungs gingen zaghaft mit 4 Toren in Führung und ließen den Gegner auf ein 6:6. Heran. Die technisch genutzte Auszeit konnte Thomas Kloke sinnvoll nutzen, sodass die Jungs mit 6:15 in die Halbzeit gingen. Die zweite Halbzeit war mit einem Torreigen aller Jungs besetzt, sodass die Jungs verdient mit 14:33 das Spiel gewinnen konnten.

Es spielten: Lukas Alber,Leo Deininger, Tim Kerl, Marius Lauer, Noah Matusik, Max Rau, Mathis Röck, Levin Rösch, Finn Rukwid, Alex Schulreich, Marian Walter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.