mD1 JSG Neckar-Kocher – TV Flein 19:22

Am Samstag war die männliche D Jugend mit einem kleinen Kader zum zweitplatzierten JSG Neckar/Kocher in der Ballei zu Gast. Die Jungs um Fabian Gerstlauer begannen mit einem riesigen Respekt vor dem eventuellen Gegner und lagen gleich zu Beginn mit 0:2 im Rückstand. Nach einer Auszeit fanden die Jungs langsam zu ihrem Spiel und waren zur Mitte der ersten Halbzeit auf 6:6 herangekommen. Dann begann ein Torreigen und bis zum Ende der ersten Halbzeit kam nur noch ein Gegentor zum Halbzeitstand von 7:14 hinzu. Die zweite Halbzeit war phasenweise dominant durch das schnelle Spiel der Fleiner Jungs geprägt, allerdings schlichen sich auch Fehler ein, sodass die Jungs der JSG Neckar-Kocher auf 18:20 herankamen. Letztlich gewannen die Jungs das Spiel mit 19:22 und bleiben weiterhin ungeschlagen.

Es spielten: Leo Deininger, Tim Kerl, Marius Lauer, Noah Matusik, Max Rau, Mathis Röck, Levin Rösch, Alex Schulreich, Marian Walter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.