mD TV Flein – TSB Horkheim ( 40:9 )

An einem sonnigen Wochenende erwarteten die Jungs um Fabian Gerstlauer den TSB Horkheim. Nach einem tollen Start erzielte die gegnerische Mannschaft in der 9. Minute ihr erstes Tor. Die Jungs bauten ihren Vorsprung bis zur Pause auf 16:3 aus.

In der zweiten Halbzeit zogen die Jungs ihr gutes Spiel weiter durch und gewannen das Spiel mit 40:9 ungefährdet. In den Torreigen steuerte jeder Spieler seine Tore bei.

Es spielten: Lukas Alber, Leo Deininger, Tim Kerl, Marius Lauer, Noah Matusik, Max Rau, Mathis Röck, Levin Rösch, Finn Rukwid, Alex Schulreich, Marian Walter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.