wC SG AbsUbaScho – TV Flein 21:15

Hochmotiviert starteten unsere Fleiner Mädels ihr 3. Saisonspiel gegen Absubascho in Untergruppenbach. In den ersten Minuten wurden auf beiden Seiten abwechselnd Tore erzielt. In der 9.Minute führte der TV Flein mit 4:3. Die Fleinerinnen zeichneten sich durch ein gutes Zusammenspiel aus. Zum Ende der 1.Halbzeit ließ die Konzentration nach. Einhergehend wurde die Leistung schlechter, Ballverluste häuften sich und die Abwehr ließ zu wünschen übrig. Der Gegner verabschiedete sich in die Pause mit drei Toren Vorsprung.

In der zweiten Halbzeit schossen unsere Spielerinnen sofort wieder ein Anschlusstor. Leider konnten zwei Fleiner 7-Meter Würfe nicht verwandelt werden. Das Tempo wurde von beiden Seiten gehalten und wieder fielen Tore. Trotz hohem Kampfgeist unserer Mädels war das Zusammenspiel zum Schluss hin etwas unsortiert, sodass der Gegner mit 21 : 15 die Partie gewann.

Trotz dem verlorenen Spiel muss den Fleiner Spielerinnen eine gute Gesamtleistung ausgesprochen werden. Zumal bei den Gegnern zwei Spielerinnen ebenfalls in der B-Jugend in der Baden-Württemberg Oberliga spielen. Außerdem wollte sich diese C-Jugend der SG AbsUbaScho zu Beginn bekannterweise für die Verbandsklasse qualifizieren.

Es spielten: Agnes Martin, Melanie Kramer, Leonie Kreis, Fabienne Steller, Sara Szikszai, Nadine Bittner, Emma Wildersinn, Hannah Hofacker, Tabea Kraiss, Jasmina Leiser, Jannika Mohr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.