mB1 +++ Qualifikation zur Württembergliga +++

Am kommenden Samstag, 20.5.2017 treten die JHFH-Jungs in der Sporthalle in Herrenberg-Haslach an um sich für die Württembergliga zu qualifizieren.

Nach der gescheiterten BWOL-Qualifikation gilt es nun einen der ersten beiden Tabellenplätze in der Vierergruppe zu belegen um sich im ersten Schritt gleich das Württembergliga-Ticket zu sichern.

Der Spielplan:

13:00Uhr SG H2Ku Herrenberg – HSG Gablenberg-Gaisburg
13:45Uhr HC Oppenweiler/Backnang – Jugendhandball Flein-Horkheim
14:40Uhr SG H2KU – HC Oppenweiler
15:25Uhr JHFH – HSG Gablenberg-Gaisburg
16:20Uhr SG H2Ku Herrenberg – Jugendhandball Flein-Horkheim
17:05Uhr HSG Gablenberg-Gaisburg – HC Oppenweiler/Backnang

Zu den Teams:
Die SG H2Ku wurde Bezirkserster in ihrer Qualifikationsgruppe und gilt wahrscheinlich als stärkster Gegner.
Der HC Oppenweiler/Backnang wurde Bezirkszweiter in der Qualifikation im Bezirk Enz-Murr.
Die HSG Gablenberg-Gaisburg wurde Dritter im starken Bezirk Rems-Stuttgart, deshalb gilt es das Team nicht zu unterschätzen.

Verzichten muss die Mannschaft auf Luca Wormser und Johannes Wagner.

Für das JHFH-Team um die Coaches Tobi Gehrke und Tobi Gimber wird es darauf ankommen, wieder eine deutliche stabilere Abwehr zu stellen und im Angriff die Spielkonzeptionen ordentlich zu Ende zu spielen.

Lasst uns die Qualifikation gleich in der 1.Runde perfekt machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.