mB2 – Sieg gegen Fellbach 34:23

Nach einem knappen Sieg im Hinspiel in Fellbach zeigten die Jungs der JHFH, dass Sie sich in den letzten Monaten weiterentwickelt haben. Das Spiel begann sehr gut für die Jungs der B2, durch tolle Paraden von Maximilian Löbich und einen konsequenten Angriff gingen sie in der 20sten Minute mit 16:8 in Führung. Diese Führung hielten Sie bis zur Halbzeit, durch ein Tor von Renato Lukic zum 19:11 ging es dann in die Halbzeit. Nach der Halbzeit blieb die Männliche B2 konzentriert, die Abwehr ließ kaum einfache Tore zu, im Angriff lief der Ball, die Abschlüsse erfolgten konzentriert und landeten im Tor. Trotz einer offensiven Deckung der Fellbacher ließen sich die Männliche B2 nicht aus dem Konzept bringen, durch 4 Tore in Folge von Louis Sommer war der Sieg dann sicher.

Das Resultat vom Spiel – Durch eine Starke Abwehr und einem disziplinierten Angriff brachte man Fellbach aus dem Konzept.

Es spielten:
Maximilian Löbich (TW), Luis Sommer (7), Raffael Bosch (1), Yannik Starz (2), Patrick Koch, Hannes Hagelauer (3), Pascal Thiele (2), Renato Lukic (3), Johannes Wagner (11/3), Luis Geiger (1), Ramon Krezer (4)

Trainer: Heiko Bosch und Marc Weipert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.